Vyvanse


Shire | Vyvanse (Medication)


Desc:

Vyvanse/lisdexamfetamine ist ein Zentralnervensystemanreiz. Es betrifft Chemikalien im Gehirn und den Nerven, die zu Hyperaktivität und Impulskontrolle beitragen.

Vyvanse wird verwendet, um Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätsunordnung (ADHD) in Erwachsenen und in Kindern zu behandeln, die mindestens 6 Jahre alt sind. Es wird als ein Teil eines Gesamtbehandlungsprogramms verwendet, das psychologische, pädagogische und soziale Therapie einschließen kann.

...

Side Effect:

Allgemeinste Nebenwirkungen dauern an oder werden lästig, wenn sie Vyvanse verwenden: Verstopfung;verminderter Appetit;Diarrhöe;Schwindel;trockener Mund;Kopfweh;das vergrößerte Schwitzen;milde Gereiztheit, Nervosität oder Zappelei;Brechreiz;das Schwierigkeitenschlafen;unangenehmer Geschmack;oberer Magenschmerz;das Erbrechen;Gewichtsabnahme.

Suchen Sie medizinische Aufmerksamkeit sofort, wenn einige dieser STRENGEN Nebenwirkungen vorkommt, wenn sie Vyvanse verwendet:strenge allergische Reaktionen (Ausschlag; Bienenstöcke; das Jucken; Schwierigkeitsatmen; Beengtheit in der Brust; vom Mund, dem Gesicht, den Lippen oder der Zunge schwellend); Aufregung; trübe Vision oder andere Visionsänderungen; Änderung in der sexuellen Fähigkeit oder dem Wunsch; Brustschmerz; schwach zu werden; schneller oder unregelmäßiger Herzschlag; Fieber; Halluzinationen; neu oder verschlechternd geistig oder Stimmungsänderungen; Beschlagnahmen; strenges oder beharrliches Kopfweh; strenge oder beharrliche Gereiztheit, Nervosität oder Zappelei; Atemnot; Beben; nicht kontrollierte Rede oder Muskelbewegungen (eg, Ticks); ungewöhnliche Schwäche oder Müdigkeit. ...

Precaution:

Verwenden Sie Vyvanse nicht, wenn Sie einen MAO Hemmstoff wie isocarboxazid, tranylcypromine, phenelzine, rasagiline, oder selegiline innerhalb der letzten 14 Tage verwendet haben.

Ernste, lebensbedrohende Nebenwirkungen können vorkommen, wenn Sie Vyvanse nehmen, bevor sich der MAO Hemmstoff von Ihrem Körper geklärt hat. Verwenden Sie Vyvanse nicht, wenn Sie gegen lisdexamfetamine allergisch sind, oder wenn Sie Arterien (Arterienverkalkung), Herzkrankheit gehärtet haben, die zum strengen hohen Blutdruck (Hypertonie), überaktive Schilddrüse, Glaukom, strenge Angst oder Aufregung oder eine Geschichte des Rauschgifts oder der Alkoholhingabe gemäßigt ist.

Einige Anreize haben plötzlichen Tod in Kindern und Jugendlichen mit ernsten Herzproblemen oder angeborenen Herzdefekten herbeigeführt. Vor der Einnahme von Vyvanse, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie einen Typ von Herzproblemen haben. ...