Wellbutrin SR


GlaxoSmithKline | Wellbutrin SR (Medication)


Desc:

Wellbutrin SR/bupropin wird verwendet, um Depression zu behandeln. Es kann Ihre Stimmung und Gefühle des Wohlbehagens verbessern. Es kann arbeiten, indem es geholfen wird, das Gleichgewicht von bestimmten natürlichen Chemikalien (neurotransmitters) in Ihrem Gehirn wieder herzustellen.

Bupropion kann auch verwendet werden, um Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätsunordnung (ADHD) zu behandeln, oder Leuten zu helfen, zu verlassen, durch das Verringern von Sehnsüchten und Nikotinabzugeffekten zu rauchen. Dieses Rauschgift kann auch mit anderen Medikamenten verwendet werden, um bipolar Unordnung (depressive Phase) zu behandeln.

...

Side Effect:

Brechreiz, das Erbrechen, trockener Mund, Kopfweh, Verstopfung, das vergrößerte Schwitzen, gemeinsame Schmerzen, Halsweh, hat Vision, fremden Geschmack im Mund verschmiert, oder Schwindel kann vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Brustschmerz, schwach werdender, schneller/hämmern/unregelmäßiger Herzschlag, Probleme hörend, in den Ohren, dem strengen Kopfweh, den geistigen Änderungen / den Stimmungsänderungen (z. B. , Aufregung, Angst, Verwirrung, Halluzinationen), nicht kontrollierte Bewegungen (Beben), ungewöhnliche Gewichtsabnahme oder Gewinn klingelnd.

Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Muskelschmerz/Zärtlichkeit/Schwäche, Änderung im Betrag des Urins. Dieses Rauschgift kann Beschlagnahmen selten verursachen. Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie eine Beschlagnahme erfahren. Wenn Sie eine Beschlagnahme haben, während Sie bupropion nehmen, sollten Sie nicht dieses Rauschgift wieder nehmen.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist unwahrscheinlich, aber suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn es vorkommt. Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion schließen ein:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor der Einnahme von Wellbutrin dem Älteren, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben oder gehabt haben: Beschlagnahmen, Essstörungen (z. B. , Heißhunger, Pubertätsmagersucht). Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie regelmäßigen Gebrauch von Beruhigungsmitteln (z. B. , benzodiazepines wie lorazepam) oder Alkohol plötzlich aufhören. Das Tun kann so Ihre Gefahr von Beschlagnahmen vergrößern.

Große Beträge von Alkohol können auch Ihre Gefahr von Beschlagnahmen und Schwindel vergrößern. Besprechen Sie Ihren Gebrauch dieser Produkte mit Ihrem Arzt. Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Abhängigkeit des Alkohols/Rauschgifts (einschließlich benzodiazepines, Rauschgiftschmerzarzneimittel, Kokains und Anreize), Gehirngeschwulst, Zuckerkrankheit, führt Verletzung, Herzkrankheit (z. B. , congestive Herzversagen, hoher Blutdruck, neuer Herzanfall), Niereprobleme, Lebernprobleme (z. B. , Zirrhose), Persönlicher oder Familiengeschichte der psychiatrischen Unordnung (z. B. , bipolar/manic-depressive Unordnung), Persönlicher oder Familiengeschichte von Selbstmordgedanken/Versuchen, Absicht an zu verlassen zu rauchen.

Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche selbstmörderischen Gedanken haben, Depression, oder irgendwelche anderen geistigen Änderungen / Stimmungsänderungen (einschließlich neuer oder sich verschlechternder Angst, Aufregung, panischer Angriffe, Schwierigkeitenschlafens, Gereiztheit, feindlicher/böser Gefühle, impulsiver Handlungen, strenger Zappelei, schneller Rede, ungewöhnlicher Verhaltensänderungen) schlechter machend.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...