Wormwood


Williams Laboratories | Wormwood (Medication)


Desc:

Beifuß wird für verschiedene Verzehrenprobleme wie Verlust von Appetit, Magenschmerzen, Gallenblasenkrankheit und Darmkonvulsionen verwendet. Beifuß wird auch verwendet, um Fieber, Lebererkrankung und Wurminfektionen zu behandeln;sexuellen Wunsch zu vergrößern;als ein Stärkungsmittel;und das Schwitzen zu stimulieren. Beifußöl wird auch für Verdauungsunordnungen verwendet, um sexuellen Wunsch zu vergrößern, und die Einbildungskraft zu stimulieren.

Einige Menschen wenden Beifuß direkt auf die Haut an, um Wunden und Kerbtierbissen zu heilen. Beifußöl wird als ein Gegenreizmittel verwendet, um Schmerz zu reduzieren. In der Herstellung wird Beifußöl als ein Duftbestandteil in Seifen, Kosmetik und Parfümen verwendet. Es wird auch als ein Insektizid verwendet.

Beifuß wird in einigen alkoholischen Getränken verwendet. Wermut ist zum Beispiel ein mit Extrakten des Beifußes schmackhaftes Weingetränk. Wermut ist ein anderes wohl bekanntes alkoholisches mit dem Beifuß gemachtes Getränk. Es ist ein smaragdgrünes alkoholisches Getränk, das von Beifußöl, häufig zusammen mit anderem ausgetrocknetem Kraut wie Anis und Fenchel bereit ist.

...

Side Effect:

Beifuß, ist wenn genommen, in den Beträgen sicher, die allgemein im Essen und den Getränken einschließlich bitters und Wermuts gefunden sind, so lange diese Produkte thujone-frei sind. Beifuß, der thujone enthält, ist unsicher, wenn er in großen Beträgen oder im Laufe eines langen Zeitraumes der Zeit genommen wird.

Thujone kann Beschlagnahmen, Muskeldepression (rhabdomyolysis), Nieremisserfolg, Zappelei, das Schwierigkeitsschlafen, die Albträume, das Erbrechen, die Magenkrampen, der Schwindel, die Beben, die Urinretention, der Durst, die Taubheit von Armen und Beinen, Lähmung und Tod verursachen. ...

Precaution:

Nehmen Sie nicht, wenn Sie schwanger sind, denken Sie, dass Sie schwanger sein oder Schwangerschaft in der nahen Zukunft planen können, oder wenn Sie Stillen sind. Das Behandeln von Säuglings und unter 2 Kindern mit jeder Kräutervorbereitung ist gefährlich.

Befragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie dieses Kraut für ein medizinisches Problem nehmen, das sich in 2 Wochen nicht verbessert. Dort kann sicherer, - wirksame Behandlungen mehr sein.

Nehmen Sie irgendwelche medizinischen Rauschgifte oder Kraut einschließlich Aspirins, Abführmittel, Kälte und Hustenheilmittel, Antazida, Vitamine, Minerale, Aminosäuren, Ergänzungen, anderer verschreibungspflichtiger oder nichtverschreibungspflichtiger Medikamente.

Dieses Produkt wird Ihnen nicht helfen und kann toxische Symptome verursachen. ...