Xanax XR


Pfizer | Xanax XR (Medication)


Desc:

Xanax xr/alprazolam wird verwendet, um Angst und panische Störungen zu behandeln. Es gehört einer Klasse von genannten benzodiazepines von Medikamenten, die dem Gehirn und den Nerven (Zentralnervensystem) folgen, um eine sich beruhigende Wirkung zu erzeugen. Es arbeitet durch das Erhöhen der Effekten einer bestimmten natürlichen Chemikalie im Körper (GABA).

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund, wie geleitet, durch Ihren Arzt. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Reaktion auf die Behandlung. Ihre Dosis kann allmählich vergrößert werden, bis das Rauschgift anfängt, gut zu arbeiten.

...

Side Effect:

Allgemeinste Nebenwirkungen sind: Schläfrigkeit, Schwindel, hat Speichel-Produktion vergrößert, oder die Änderung im Sexuallaufwerk/Fähigkeit kann vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (wie Halluzinationen, Gedanken an Selbstmord), hat Rede oder Schwierigkeitsunterhaltung, Verlust der Koordination, des Schwierigkeiten-Wanderns, der Speicherprobleme verunglimpft. Bekommen Sie medizinische Hilfe sofort, wenn diese seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommen: Yellowing-Augen oder Haut, Anfälle.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Bekommen Sie jedoch medizinische Hilfe sofort, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Vor der Einnahme von Xanax xr, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder zu anderem benzodiazepines (wie diazepam, lorazepam);oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, informieren Sie Ihren Gesundheitsfürsorge-Versorger über Ihre medizinische Geschichte besonders: schwere Probleme der Lunge/Atmens (wie COPD, schlafen Sie Atemstillstand), Leber-Krankheit, Nierekrankheit, Rauschgift oder Alkohol-Missbrauch, Glaukom.

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Vermeiden Sie alkoholische Getränke.

Teilen Sie auch Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger mit, wenn Sie schwanger oder an das Werden schwanger oder Stillen denkend sind.

...