Xifaxan


Salix | Xifaxan (Medication)


Desc:

Xifaxan/rifaximin wird verwendet, um Diarrhöe zu behandeln, die von den allgemeinen Bakterien verursacht ist, bekannt als E. coli (die Diarrhöe des Reisenden). Dieses Medikament bleibt im digestiven System und wird mit dem Blut nicht vereinigt. Es arbeitet durch das Aufhören des Wachstums von Bakterien.

Dieses Medikament wird auch verwendet, um ein Gehirnproblem zu verhindern, das durch Leber-Krankheit (hepatische Enzephalopathie) verursacht ist. Es kann helfen, geistigen Status zu verbessern.

...

Side Effect:

Dieses Medikament kann eine schwere Darmbedingung (Clostridium difficile-verbundene Diarrhöe) wegen eines Typs von widerstandsfähigen Bakterien selten verursachen. Diese Bedingung kann während der Behandlung vorkommen, oder Wochen zur Monatsnachbearbeitung hat angehalten. Verwenden Sie Antidiarrhöe-Produkte oder Narkosemittel-Schmerzmedikamente nicht, wenn Sie einige der folgenden Symptome haben, weil diese Produkte sie schlechter machen können.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie sich entwickeln: beharrliche Diarrhöe, Unterleibs- oder Magen-Schmerz/Befestigen, Blut/Schleim in Ihrem Stuhl.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist unwahrscheinlich, aber suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn es vorkommt. Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion können einschließen: Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

Das ist nicht eine ganze Liste von möglichen Nebenwirkungen. Wenn Sie bemerken, dass sich andere Effekten, die nicht oben verzeichnet sind, mit Ihrem Arzt oder Apotheker in Verbindung setzen. ...

Precaution:

Vor der Einnahme von Xifaxan erzählen Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder zu anderem rifamycins (rifampin, rifabutin);oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...