Azithromycin


Pfizer | Azithromycin (Medication)


Desc:

Azithromycin ist gegen empfindliche Bakterien wirksam, die Ohrenentzündungsmedien (Infektion des Mittelohrs), Mandelentzündung, Kehlkopfentzündung, Bronchitis, Lungenentzündung und Sinusitis verursachen. Es ist auch gegen mehrere sexuell übersandte Infektionskrankheiten wie Nongonococcal-Harnröhrenentzündung und cervicitis wirksam.

...

Side Effect:

Seltene Nebenwirkungen schließen anomale Leber-Tests, allergische Reaktionen und Nervosität ein. Azithromycin wird allgemein gut geduldet. Die allgemeinsten Nebenwirkungen sind Diarrhöe oder lose Stühle, Brechreiz, Unterleibsschmerz und Emesis, der in weniger als jeder zwanzigsten Person vorkommen kann, die azithromycin erhält. Der Gebrauch dieses Medikaments seit anhaltenden oder wiederholten Perioden kann zu mündlicher Candidiasis oder einer neuen vaginalen Hefe-Infektion (mündliche oder vaginale Pilzinfektion) führen.

...

Precaution:

Es gibt keine entsprechenden Studien von azithromycin in schwangeren Frauen. Azithromycin sollte nur während Schwangerschaft verwendet werden, wenn es klar notwendig ist. Es ist nicht bekannt, ob azithromycin in Brustmilch verborgen wird.

Azithromycin (außer Zmax) sollte zur gleichen Zeit als Aluminium - oder Magnesium - gestützte Antazida, wie Mylanta oder Maalox nicht genommen werden, weil Antazida den azithromycin binden und ihn davon abhalten werden, vom Eingeweide absorbiert zu werden.

...