Zonisamide


Watson Pharmaceuticals | Zonisamide (Medication)


Desc:

Zonisamide wird mit anderen Medikamenten verwendet, um Beschlagnahmen (Fallsucht) zu verhindern und zu kontrollieren. Zonisamide ist ein Sulfonamid anticonvulsant und ein kohlenstoffhaltiger anhydrase Hemmstoff. Es ist unbekannt, wie zonisamide arbeitet, um Beschlagnahmen zu verhindern.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund, wie geleitet, durch Ihren Arzt, gewöhnlich 1 bis 2 Male pro Tag mit oder ohne Essen. Verwenden Sie dieses Medikament regelmäßig, um den grössten Teil des Vorteils davon zu bekommen. Dieses Rauschgift arbeitet am besten, wenn der Betrag der Medizin in Ihrem Körper an einem unveränderlichen Niveau behalten wird.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen sind: Schwindel, Schläfrigkeit, das Schwierigkeitenschlafen, fehlt von der Koordination, dem Verlust des Appetits, der Diarrhöe, und doppelte Vision kann vorkommen. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen haben, einschließlich: leichtes Quetschen/Blutung, Zeichen der Infektion (wie Fieber, beharrliches Halsweh), geistige Probleme / Stimmungsprobleme (wie Verwirrung, das Schwierigkeitskonzentrieren, Speicherprobleme, Aufregung, Gereiztheit), Redenprobleme, haben das Schwitzen, den plötzlichen Schmerz des Rückens/Seite/Unterleibs-, die schmerzhafte Urinabsonderung, den rosa/blutigen Urin vermindert.

Eine kleine Anzahl von Leuten, die anticonvulsants für jede Bedingung nehmen (wie Beschlagnahme, bipolar Unordnung, Schmerz) kann Depression, selbstmörderische Gedanken/Versuche, oder andere geistige Probleme / Stimmungsprobleme erfahren. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie oder Ihr family/caregiver irgendwelche ungewöhnlichen/plötzlichen Änderungen in Ihrer Stimmung, Gedanken oder Verhalten einschließlich Zeichen der Depression, selbstmörderischen Gedanken/Versuche, Gedanken über das Verletzen sich bemerken.

Dieses Medikament kann ein ernstes metabolisches Problem (metabolische Azidose) verursachen. Bekommen Sie medizinische Hilfe sofort, wenn Sie einige der folgenden Symptome haben: Knochenschmerz/Brechung, schnelles Atmen, schneller/unregelmäßiger Herzschlag, plötzliche/unerklärte Müdigkeit, strenge wach bleibende Schläfrigkeit/Schwierigkeit.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Bekommen Sie jedoch medizinische Hilfe sofort, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Vor dem Verwenden dieses Medikaments, informieren Sie Ihren Gesundheitsfürsorgeversorger über Ihre medizinische Geschichte besonders: Lebererkrankung, Nierekrankheit (wie Nierensteine), Probleme der Lunge/Atmens, langfristige Diarrhöe, metabolische Unausgewogenheit (metabolische Azidose), eine spezielle Diät (ketogenic Diät), geistige Probleme / Stimmungsprobleme (wie Depression, Psychose).

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Vermeiden Sie alkoholische Getränke.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Dieses Medikament kann Ihre Fähigkeit vermindern, zu schwitzen, Sie machend, um wahrscheinlicher Hitzeschlag zu bekommen. Vermeiden Sie Tätigkeiten, die Sie veranlassen können (wie das Tun anstrengender Arbeit/Übung im heißen Wetter, mit heißen Kähnen) heißzulaufen. Wenn das Wetter heiß ist, trinken Sie viele Flüssigkeiten und Kleid leicht. Wenn Sie überhitzt werden, schnell kühleren Schutz suchen und aufhören zu trainieren. Bekommen Sie medizinische Hilfe sofort, wenn Sie ein Fieber, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen, Kopfweh oder Schwindel entwickeln.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne Ihren Arztrat zu verwenden. ...