Betamethasone


Harvard Drug Group Pharmaceutical | Betamethasone (Medication)


Desc:

Betamethasone ist ein synthetisches (künstliches) Kortikoid, das aktuell (auf der Haut) verwendet wird. Betamethasone ahmt die Handlung des Cortisols (Hydrokortison), die natürlich vorkommende Steroide nach, die im Körper durch die Nebennieren erzeugt ist.

Kortikoide haben starke Antientzündungshandlungen und unterdrücken auch die Immunreaktion. Kortikoide haben viele Effekten auf den Körper, aber sie werden meistenteils für ihre starken Antientzündungseffekten besonders in jenen Bedingungen verwendet, in denen das Immunsystem eine wichtige Rolle spielt.

...

Side Effect:

Das lokale Brennen, das Jucken, folliculitis, die Akne, hypopigmentation, die Atrophie und die Verdünnung der Haut. Langfristige Behandlung oder Gebrauch des verschließenden Ankleidens können das Ereignis des Körperkortikoides RA wegen der Körperabsorption fördern. Die meistens bekannten Nebenwirkungen von betamethasone brennen am Gebiet von Anwendung, Jucken, Reizung und Trockenheit.

Die aktuelle Anwendung von Kortikoiden kann die Produktion des Körpers des Cortisols unterdrücken. Wenn Unterdrückung seit einer genug langen Zeitspanne vorgekommen ist, kann das Unterbrechen des starken Kortikoides mit Symptomen vom Cortisol-Mangel vereinigt werden. (Die Nebennieren brauchen eine Zeit, bevor sie beginnen können, Cortisol wieder zu erzeugen. )

Die Absorption von starken Kortikoiden kann die Traubenzucker-Konzentration im Blut (besonders quälend in Leuten mit Diabetes) vergrößern und Symptome vom Steroide-Übermaß (Gewichtszunahme, Neuverteilung von fetten Lagern und psychiatrische Probleme) verursachen. Die Unterdrückung der Entzündung und der Immunreaktion, die durch das Steroide-Übermaß auch verursacht ist, erlaubt Infektionen, leichter vorzukommen.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger Ihre medizinische Geschichte besonders: schlechte Blutzirkulation, Immunsystem-Probleme, bestimmte Hautbedingungen, wenn man das Gel (rosacea, perioral Hautentzündung) verwendet.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...