Betaxolol ophthalmic


Unknown / Multiple | Betaxolol ophthalmic (Medication)


Desc:

Betaxolol ist in einer Klasse von Medikamenten genannt Beta blockers. Es arbeitet durch das Verringern des Drucks im Auge. Wenn genommen, vom Mund handeln betaxolol und anderen Beta-adrenergic, das Agens blockiert, hauptsächlich durch das Blockieren der Handlung des mitfühlenden (adrenergic) Nervensystems zum Beispiel auf dem Herzen. Zusätzlich zu seiner Wirkung auf das Herz reduziert betaxolol den Druck innerhalb des Auges (Intraaugendruck). Wie man denkt, wird diese Wirkung durch das Reduzieren der Produktion der Flüssigkeit verursacht (der das Kammerwasser genannt wird) innerhalb des Auges. Der genaue Mechanismus dieser Wirkung ist nicht bekannt. Die Reduktion im Intraaugendruck reduziert die Gefahr des Schadens am Sehnerv und Verlust der Vision in Patienten mit dem Hochintraaugendruck wegen Glaukoms.

...

Side Effect:

Bekommen Sie Notarzthilfe, wenn Sie einige dieser Zeichen einer allergischen Reaktion haben: Nesselausschläge;Schwierigkeitsatmen;von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Gurgel schwellend. Hören Sie auf, dieses Medikament zu verwenden, und nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie einige dieser ernsten Nebenwirkungen haben: schwere Schwellung, das Jucken, das Brennen, die Röte, der Schmerz oder die Unbequemlichkeit in oder um Ihr Auge;Drainage, Verharschen oder das Durchsickern Ihrer Augen oder Augenlider;Bronchospasmus (das Keuchen, die Brust-Beengtheit, das Schwierigkeiten-Atmen);langsame Herzrate, schwacher Puls, langsames Atmen schwach zu werden (kann Atmen anhalten);das Gefühl knapp am Atem, sogar mit der milden Anstrengung;oder die Schwellung, schnelle Gewichtszunahme.

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen:das milde Brennen, stechend, das Jucken oder Unbequemlichkeit Ihrer Augen; trockene Augen, verschmierte Vision; mild angeschwollene oder aufgedunsene Augen; zu etwas aufgelegt zu sein, ist in Ihrem Auge; Kopfschmerz, Schwindel, Sensation spinnend; Depression; Schlaf-Probleme (Schlaflosigkeit); Muskelschwäche; oder veränderter Geschmack oder Geruch.

...

Precaution:

Blockieren-Agens des Betas-adrenergic sollte mit der Verwarnung im Patient-Thema spontaner Hypoglykämie oder diabetischen Patienten verabreicht werden (besonders diejenigen mit labilem Diabetes), die Insulin oder mündliches hypoglycemic Agens erhalten.

Rücksicht sollte dem allmählichen gegeben werden ziehen sich von Blockieren-Agens des Betas-adrenergic vor allgemeiner Anästhesie wegen der reduzierten Fähigkeit des Herzens zurück, auf vermittelte mitfühlende Reflexstimuli des Betas-adrenergically zu antworten.

Vorsicht sollte in der Behandlung von Glaukom-Patienten mit der übermäßigen Beschränkung der Lungenfunktion geübt werden. Es hat Berichte von asthmatischen Angriffen und Lungenunwohlsein während der betaxolol Behandlung gegeben.

Gefahr von der Anaphylatic Reaktion: Während sie Beta-blockers nehmen, können Patienten mit einer Geschichte der Atopie oder einer Geschichte der schweren anaphylatic Reaktion zu einer Vielfalt von Allergenen zur wiederholten zufälligen, diagnostischen oder therapeutischen Herausforderung mit solchen Allergenen mehr reaktiv sein. Solche Patienten können für die üblichen Dosen von epinephrine unempfänglich sein, der verwendet ist, um anaphylactic Reaktionen zu behandeln.

Augenlösung des Hydrochlorids von Betaxolol (betaxolol Hydrochlorid) sollte während Schwangerschaft nur verwendet werden, wenn der potenzielle Vorteil die potenzielle Gefahr zum Fötus rechtfertigt. Es ist nicht bekannt, ob betaxolol HCl in menschlicher Milch abgesondert wird. Weil viele Rauschgifte in menschlicher Milch abgesondert werden, sollte Vorsicht geübt werden, wenn Betaxolol Hydrochlorid Augenlösung (betaxolol Hydrochlorid) Nährfrauen verabreicht wird. Sicherheit und Wirksamkeit in pädiatrischen Patienten sind nicht gegründet worden.

...