Hydrocortisone foam - rectal


Unknown / Multiple | Hydrocortisone foam - rectal (Medication)


Desc:

Rektales Hydrokortison wird verwendet, um Hämorrhoiden und das Jucken oder die Schwellung des rektalen Gebiets zu behandeln, das durch Hämorrhoiden oder andere Entzündungsbedingungen des Mastdarms oder Afters verursacht ist.

Verwenden Sie dieses Produkt im Mastdarm, gewöhnlich einmal oder zweimal täglich seit 2-3 Wochen, dann einmal täglich jeden zweiten Tag, oder wie geleitet, durch Ihren Arzt. Die Dosierung und Länge der Behandlung basieren auf Ihrer medizinischen Bedingung und Reaktion auf die Therapie. Es heilt Geschwürproktitis nicht, aber es kann Schmerz erleichtern und die Menge der Diarrhöe und verursachten Blutstühle durch die Schwellung (Entzündung) vermindern. Dieses Medikament wird mit anderen Behandlungen für bestimmte Darmprobleme (Geschwürproktitis) verwendet. Es wird allgemein in Leuten verwendet, die Klistiere nicht verwenden können. Hydrokortison ist ein Antientzündungsrauschgift (Kortikoid-Hormon). Es arbeitet durch das Verringern der natürlichen Verteidigungsreaktion des Körpers und das Verringern der Entzündung.

...

Side Effect:

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist unwahrscheinlich, aber suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn es vorkommt. Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion können einschließen: Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend. Das ist nicht eine ganze Liste von möglichen Nebenwirkungen.

Der Schmerz/Unbequemlichkeit im rektalen Gebiet, Kopfschmerz, Schwindel, Menstruationsperiode-Änderungen (z. B. , verzögern/unregelmäßige/abwesende Perioden), das Schwierigkeiten-Schlafen, hat das Schwitzen, die Akne vergrößert, hat Appetit vergrößert, oder ungewöhnliche Gewichtszunahme kann vorkommen. ...

Precaution:

Dieses Rauschgift kann Sie schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders:bestimmte Augenkrankheiten (grauer Star, Glaukom, Herpes des Auges), bestimmte Herzprobleme (z. B. , kongestive Herzinsuffizienz), hoher Blutdruck, schwere Leber-Krankheit (Zirrhose), Nierekrankheit, underactive Schilddrüse (Hypothyreoidismus), Diabetes, Magen-Probleme / Darmprobleme. Dieses Medikament, sollte nur wenn klar erforderlich, während Schwangerschaft verwendet werden. Es hat seltene Berichte des Schadens dem zukünftigen Baby gegeben. ...