Adoxa


Bradley Pharmaceuticals | Adoxa (Medication)


Desc:

Adoxa/doxycycline arbeitet durch das Unterbrechen der Produktion von Proteinen durch Bakterien. Doxycycline ist ein synthetisches (künstliches) Antibiotikum ist auf tetracycline zurückzuführen gewesen.

Es ist gegen ein großes Angebot an Bakterien, wie Hemophilus influenzae, Streptokokkus pneumoniae, Mycoplasma pneumoniae, Chlamydia psittaci, Chlamydia trachomatis, Tripper von Neisseria und viele andere wirksam. ...

Side Effect:

Adoxa kann Nebenwirkungen wie Diarrhöe, das Jucken des Mastdarms oder der Scheide und des wunden Mundes verursachen. Wenn diese andauern oder schlechter werden, nennen Sie Ihren Arzt.

Ernstere Nebenwirkungen schließen ein:eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke; strenges Kopfweh; dunkler Urin; heller Stuhlgang; Verlust des Appetits; Magenschmerzen; das Erbrechen; Magen-Schmerz; äußerste Müdigkeit oder Schwäche; Verwirrung; verminderte Urinabsonderung; oder Gelbsucht. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie gegen doxycycline allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben:Leber-Krankheit; Nierekrankheit; oder Asthma.

Adoxa/doxycycline kann Geburtenkontrollepillen weniger wirksam machen. Fragen Sie Ihren Arzt nach dem Verwenden einer nicht Hormonmethode der Geburtenkontrolle (wie ein Präservativ, Diaphragma, Spermizid), um Schwangerschaft zu verhindern, während Sie doxycycline verwenden.

Wenn Sie Adoxa verwenden, um Tripper zu behandeln, Ihr kann geprüft werden, um sicherzustellen, dass Sie Syphilis, eine andere Geschlechtskrankheit nicht auch haben.

Kinder sollten Adoxa nicht verwenden. Es kann dauerhaften yellowing oder graying der Zähne in Kindern verursachen, die jünger sind als 8 Jahre.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne Ihren Arzt-Rat zu verwenden.

...