Benadryl


Pfizer | Benadryl (Medication)


Desc:

Benadryl/diphenhydramine wird allein oder mit anderen Medikamenten verwendet, um Schüttel-(Beben) und durch die Parkinsonsche Krankheit verursachte Muskelsteifkeit zu behandeln. Es kann auch verwendet werden, um Nebenwirkungen von bestimmten psychiatrischen Rauschgiften wie unwillkürliche Bewegungen und Muskelsteifkeit zu behandeln.

Benadryl erleichtert provisorisch diese Symptome wegen des Heufiebers oder der anderen oberen Atmungsallergien laufende Nase, das Niesen, die juckenden, wässerigen Augen, das Jucken der Nase oder Gurgel. Es erleichtert auch provisorisch laufende Nase und Niesen-Symptome wegen der Erkältung.

...

Side Effect:

Benadryl verursachen allgemein Sedierung, Müdigkeit, Schläfrigkeit, Schwindel, hat Koordination gestört, trocknend und von mündlichen und anderen Atmungssekretionen und Magen-Unwohlsein dick werdend.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie ein Atmen-Problem wie Emphysem oder chronische Bronchitis haben;Glaukom;Schwierigkeiten, die wegen einer vergrößerten Prostata urinieren;hoher Blutdruck, Leber-Krankheit, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen, Anfälle, Magen-Probleme (z. B. , Geschwüre, Obstruktion), eine überaktive Schilddrüse, Schwierigkeit urinierend (z. B. , wegen einer vergrößerten Prostata).

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen oder verschmierte Vision verursachen lassen. Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...