Emeside


Chemidex Pharma | Emeside (Medication)


Desc:

Emeside gibt auswählende Kontrolle von Abwesenheitsanfällen (petit mal) selbst wenn kompliziert durch den großen epileptischen Anfall. Es wird auch für myoclonic Anfälle angezeigt. Es arbeitet durch das Steuern der anomalen elektrischen Tätigkeit im Gehirn, das während eines Anfalls vorkommt.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund mit oder ohne Essen gewöhnlich einmal oder zweimal täglich oder wie geleitet, durch Ihren Arzt. Wenn Sie die flüssige Form dieses Medikaments verwenden, sorgfältig die Dosis mit einem speziellen Messgerät/Löffel messen. Verwenden Sie keinen Haushaltslöffel, weil Sie die richtige Dosis nicht bekommen dürfen. Dosierung basiert auf Ihrem Alter, medizinischer Bedingung, Blutniveaus von ethosuximide und Reaktion auf die Behandlung.

Für Kinder kann die Dosierung auch auf ihrem Gewicht basieren. Es ist sehr wichtig, den Dosieren-Instruktionen Ihres Arztes genau zu folgen. Ihr Arzt wird Sie auf einer niedrigen Dosis anfangen und langsam Ihre Dosis vergrößern. Man kann mehrere Wochen oder Monate brauchen, um die beste Dosis für Sie zu erreichen und den vollen Vorteil dieses Medikaments zu bekommen.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach der Einnahme dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Schläfrigkeit, Schwindel, Müdigkeit, Kopfschmerz, Magenverstimmung, Verlust von Appetit, Brechreiz, Emesis, Gewichtsabnahme, Diarrhöe oder Verlust der Koordination.

Eine kleine Anzahl von Leuten, die anticonvulsants für jede Bedingung nehmen (wie Anfall, bipolar Störung, Schmerz) kann Depression, selbstmörderische Gedanken/Versuche, oder andere geistige Probleme / Stimmungsprobleme erfahren.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie oder Ihr family/caregiver irgendwelche ungewöhnlichen/plötzlichen Änderungen in Ihrer Stimmung, Gedanken oder Verhalten einschließlich Zeichen der Depression, selbstmörderischen Gedanken/Versuche, Gedanken über das Verletzen sich bemerken.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Zeichen der Infektion (wie Fieber, beharrliche Angina), schmerzende angeschwollene Gelenke, Ausschlag auf Nase und Backen, schwerer Müdigkeit, leichtem Quetschen/Blutung, schnellem Atmen.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion erfahren, kann einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Verwenden Sie mit der Verwarnung in der hepatischen oder Niereninsuffizienz. Monitor-Leber-Funktion / Nierenfunktion und ethosuximide Konzentrationen. Wenn gegen Emeside ein anderes antiepileptisches Rauschgift ausgewechselt wird, müssen die Letzteren nicht plötzlich zurückgezogen werden, aber der Ersatz hat allmählich mit dem Übergreifen der Präparate sonst petit mal gemacht kann durchbrechen.

Emeside sollte immer langsam zurückgezogen werden. Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...