Enablex


Novartis | Enablex (Medication)


Desc:

Enablex/darifenacin wird verwendet, um Symptome von der überaktiven Blase, wie häufiges oder dringendes Harnen und Inkontinenz (Urinleckage) zu behandeln. Diese Medizin arbeitet durch das Entspannen der Muskeln in der Blase, die Besserung der Fähigkeit, Ihr Harnen zu kontrollieren.

Nehmen Sie diese Medizin durch den Mund mit dem Essen, wie geleitet, durch Ihren Arzt für Ihre Bedingung. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Reaktion auf die Behandlung. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne Ihren Arzt-Rat nicht.

...

Side Effect:

Enablex kann die folgenden Nebenwirkungen verursachen: trockener Mund;trockene Augen, verschmierte Vision;milde Konstipation;Diarrhöe;Brechreiz, milder Magen-Schmerz oder Umkippen;Schwindel, Schwäche;Kopfschmerz;oder Fieber, Angina, Körperschmerzen oder andere Grippe-Symptome. Diese sind nicht schwer, aber brauchen Beratung, wenn sie verharren oder sich verschlechtern.

Ernstere Nebenwirkungen schließen ein:eine allergische Reaktion; heiße, trockene Haut und äußerster Durst; schwerer Magen-Schmerz oder Konstipation; Schmerz oder das Brennen, wenn Sie urinieren; oder das Urinieren weniger als üblich oder überhaupt nicht. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Allergien haben, oder wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: andere Blase-Probleme wie Blase-Ausfluss-Obstruktion, Magen oder Darmkrankheit wie ulzerative Kolitis, haben Bewegung des Magens verlangsamt, oder Eingeweide, schwere Konstipation, haben schmales Winkelglaukom, Leber-Krankheit kontrolliert, hat Vorsteherdrüse oder myasthenia gravis vergrößert.

Weil Enablex Schwindel und Schläfrigkeit verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können. Beschränken Sie auch Ihren Alkohol-Gebrauch.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...