Ledermycin


Wyeth | Ledermycin (Medication)


Desc:

Ledermycin/demeclocycline wird verwendet, um ein großes Angebot an Bakterieninfektionen, einschließlich derjenigen zu behandeln, die Akne verursachen. Dieses Medikament ist als ein tetracycline Antibiotikum bekannt. Es arbeitet durch das Aufhören des Wachstums von Bakterien. Dieses Antibiotikum behandelt nur Bakterieninfektionen. Es wird für Vireninfektionen (z. B. , Schnupfen, Grippe) nicht arbeiten. Unnötiger Gebrauch oder Missbrauch jedes Antibiotikums können zu seiner verminderten Wirksamkeit führen.

Demeclocycline wird verwendet, um viele verschiedene Bakterieninfektionen, wie Harnfläche-Infektionen, Akne, Tripper, chlamydia, und andere zu behandeln.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Diarrhöe, Verlust von Appetit, Brechreiz, Erbrechen, Kopfweh, Schwindel, Schwindel oder rektaler Unbequemlichkeit. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: einem Sonnenbrand ähnliche Hautreaktion (Sonne-Empfindlichkeit), Verdunklung der Haut und andere Gebiete des Körpers (z. B. , Lippen, innerhalb des Mundes), schwierige/schmerzhafte schluckende, ungewöhnliche Zunahme im Betrag des Urins (abgesehen von der erwarteten Zunahme in der Urinabsonderung, wenn Sie SIADH behandeln), die ungewöhnliche Abnahme im Betrag von Urin oder keinem Urin, ungewöhnlichem Durst, Schwäche, ungewöhnlicher Müdigkeit, brauner/grauer Zahn-Verfärbung. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: das Hören von Änderungen (z. B. , in den Ohren klingelnd, hat das Hören vermindert), beharrliches/strenges Kopfweh, Visionsänderungen (z. B. , verschmierte Vision), leichtes Quetschen/Blutung, neue Zeichen der Infektion (z. B. , beharrliches Halsweh, Fieber, Kälte), Magen-Schmerz / Unterleibsschmerz, beharrlicher Brechreiz/Erbrechen, yellowing Augen/Haut, dunkler Urin.

Dieses Medikament kann eine strenge Darmbedingung (Clostridium difficile-verbundene Diarrhöe) wegen eines Typs von widerstandsfähigen Bakterien selten verursachen. Diese Bedingung kann während der Behandlung vorkommen, oder Wochen zur Monatsnachbearbeitung hat angehalten. Verwenden Sie Antidiarrhöe-Produkte oder Rauschgiftschmerzmedikamente nicht, wenn Sie die folgenden Symptome haben, weil diese Produkte sie schlechter machen können.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie sich entwickeln:beharrliche Diarrhöe, Unterleibs- oder Magen-Schmerz/Befestigen, Blut/Schleim in Ihrem Stuhl. Der Gebrauch dieses Medikaments seit anhaltenden oder wiederholten Perioden kann auf mündliche Drossel oder eine neue vaginale Hefe-Infektion hinauslaufen. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn Sie weiße Flecke in Ihrem Mund, eine Änderung in der vaginalen Entladung oder andere neue Symptome bemerken. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten.

...

Precaution:

Sie sollten dieses Medikament nicht nehmen, wenn Sie gegen demeclocycline oder gegen ähnliche Antibiotika allergisch sind. Geben Sie Ledermycin keinem Kind, das jünger ist als 8 Jahre. Demeclocycline kann ein Wachstum eines Kindes betreffen oder dauerhaften yellowing oder graying der Zähne verursachen.

Vermeiden Sie Aussetzung vom Sonnenlicht oder den Sonnenbänken. Ledermycin kann Sie Sonnenbrand leichter machen. Tragen Sie Schutzkleidung und verwenden Sie sunscreen (SPF 30 oder höher), wenn Sie frei sind. Nehmen Sie Eisenergänzungen, Mehrvitamine, Kalzium-Ergänzungen, Antazida oder Abführmittel innerhalb von 2 Stunden vorher oder nach der Einnahme demeclocycline nicht.

Vermeiden Sie auch ein Produkt, das Wismut subsalicylate (wie Pepto-Bismol) innerhalb von 2 Stunden vorher oder nach der Einnahme demeclocycline enthält. Diese Medikamente können es härter für Ihren Körper machen, demeclocycline zu absorbieren. Werfen Sie jeden unbenutzten demeclocycline weg, nachdem das Verfallsdatum auf dem Etikett gegangen ist.

Verwenden Sie Ledermycin nicht, wenn Sie schwanger sind oder Stillen. Es konnte dem zukünftigen Baby verletzen oder dauerhafte Zahn-Verfärbung später im Leben verursachen. Demeclocycline kann Geburtenkontrollepillen weniger wirksam machen. ...