Levact


Schwarz Pharma | Levact (Medication)


Desc:

Levact/bendamustine ist ein Chemotherapie-Rauschgift, das manchmal gegeben wird, um chronische lymphocytic Leukämie (CLL), non-Hodgkin lymphoma (NHL) und myeloma zu behandeln.

Levact wird als ein Tropfrohr (intravenöse Einführung) auf eine der folgenden Weisen gegeben:durch eine feine Tube, die in eine Ader, gewöhnlich hinter Ihrer Hand (Kanüle) eingefügt ist; durch eine feine Plastiktube, die unter der Haut in der Nähe von Ihrem Schlüsselbein (Hauptlinie) eingefügt ist; durch eine feine Tube, die in den Haken Ihres Arms (PICC Linie) eingefügt ist.

...

Side Effect:

Die Dosis beschränkende Nebenwirkung von Levact ist verschlechterte Knochenmark-Funktion, die gewöhnlich zur normalen Nachbearbeitung zurückkehrt. Unterdrückte Knochenmark-Funktion vergrößert die Gefahr der Infektion.

Sehr allgemeine Nebenwirkungen können einschließen: niedrige Zählungen von Leukozyten (leukocytopenia);Abnahme im roten Pigment des Bluts (Hämoglobin);niedrige Zählungen von Thrombozyten (thrombocytopenia);Infektionen;das Gefühl krank (Brechreiz);das Erbrechen;Mucosal-Entzündung;vergrößertes Blutniveau von creatinine;vergrößertes Blutniveau des Harnstoffs;Fieber;Erschöpfung.

Allgemeine Nebenwirkungen können einschließen: blutend (Erguss);gestörter Metabolismus, der durch sterbende Krebs-Zellen verursacht ist, die ihren Inhalt in den Blutstrom veröffentlichen;die Verminderung roter Blutzellen, die die Haut blass machen und Schwäche oder Atemlosigkeit (Anämie) verursachen können;niedrige Zählungen von neutrophils (neutropenia);Hyperempfindlichkeitsreaktionen wie allergische Entzündung der Haut (Hautentzündung), ärgern Sie Ausschlag (urticaria);ein Anstieg von Leber-Enzymen AST/ALT;ein Anstieg des Enzyms alkalischer phosphatase;ein Anstieg des Galle-Pigments;niedrige Kalium-Blutniveaus;gestörte Funktion (Funktionsstörung) des Herzens;gestörte Herzrhythmen (arrhythmia);niedriger oder hoher Blutdruck (hypotension oder Hypertonie);gestörte Lungenfunktion;Diarrhöe;Verstopfung;wunder Mund (Stomatitis);Verlust des Appetits;Haarausfall;Hautänderungen;verpasste Perioden (amenorrhoea);Schmerz;Schlaflosigkeit;Kälte;Wasserentzug.

Anhäufung von Flüssigkeit im Herzsack (Flucht von Flüssigkeit in den pericardial Raum); Infektion des Bluts (Sepsis); strenge allergische Hyperempfindlichkeitsreaktionen (anaphylactic Reaktionen); unterzeichnet ähnlich anaphylactic Reaktionen (anaphylactoid Reaktionen); Schläfrigkeit; Verlust der Stimme (aphonia); akuter Kreislaufzusammenbruch; das Röten der Haut (erythema); Entzündung der Haut (Hautentzündung); das Jucken (pruritus); Hautausschlag (macular exanthema); das übermäßige Schwitzen (hyperhidrosis) ist ungewöhnliche Nebenwirkungen, die geschehen können. ...

Precaution:

Vor dem Starten der Behandlung von Bendamustine, stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Arzt über irgendwelche anderen Medikamente sagen, dass Sie (einschließlich der Vorschrift, freihändig, Vitamine, Kräuterheilmittel, usw. ) nehmen. Während die Einnahme von Bendamustine Aspirin oder Produkte nicht nimmt, die Aspirin enthalten, wenn Ihr Arzt spezifisch das nicht erlaubt.

Während Sie Bendamustine nehmen, erhalten Sie keine Art der Immunisierung oder Impfung ohne die Billigung Ihres Arztes.

Informieren Sie Ihren Gesundheitsfürsorge-Fachmann, wenn Sie schwanger sind oder vor dem Starten von Levact schwanger sein können. Es kann für den Fötus gefährlich sein. Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden, muss für die potenzielle Gefahr für den Fötus empfohlen werden). Stillen Sie nicht, während Sie dieses Medikament nehmen. ...