Lobac


Sanofi-Aventis | Lobac (Medication)


Desc:

Lobac ist ein Kombinationsmedikament, das verwendet ist, um zu behandeln, mild, um Schmerz (z. B. , Kopfweh, Arthritis, Muskelschmerz, Schmerzen der Kälte/Grippe und Schmerz) zu mäßigen. Salicylamide und acetaminophen helfen, den Schmerz zu vermindern. Phenyltoloxamine ist ein Antihistaminikum, das hilft, Symptome von einer Kälte wie eine laufende Nase zu vermindern.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund mit einem vollen Glas von Wasser, wie geleitet, durch Ihren Arzt. Für Erwachsene und Kinder, die älter sind als 11 Jahre, nehmen Sie mehr als 8 Kapseln/Blöcke pro Tag (4 Kapseln/Blöcke für Kinder 6 bis 11 Jahre alt) nicht. Legen Sie sich seit mindestens 10 Minuten nach der Einnahme dieses Rauschgifts nicht hin. Wenn Magenverstimmung vorkommt, nehmen Sie dieses Medikament mit dem Essen, der Milch oder einem Antazidum.

...

Side Effect:

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich: Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt:die Änderung im Betrag des Urins, der leichten Blutung/Quetschens, der Zeichen der Infektion (z. B. , Fieber, beharrliches Halsweh), schwarze Stühle, Erbrechen, das wie Kaffeesatz aussieht.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: mit dem Aspirin empfindliches Asthma (eine Geschichte, Atmen mit der laufenden/stickigen Nase nach der Einnahme des Aspirins oder anderen NSAIDs schlechter zu machen), Nierekrankheit, Leber-Krankheit, Wachstum in der Nase (Nasenpolypen), Probleme (z. B. , Asthma, chronische hemmende Lungenkrankheit-COPD) atmend. Verwarnung wird empfohlen, wenn man dieses Rauschgift in Kindern verwendet, weil sie zu den Effekten von Antihistaminika empfindlicher sind.

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen oder verschmierte Vision verursachen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht oder klare Vision verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Vermeiden Sie alkoholische Getränke. ...