Optilast


Meda Pharmaceuticals | Optilast (Medication)


Desc:

Optilast enthält genanntes azelastine Hydrochlorid von Antihistaminikum. Diese Zusammensetzung verhindert die Effekten des Histamins (und andere Substanzen, die der Körper erzeugt), die als ein Teil einer allergischen Reaktion erzeugt werden. Optilast wird verwendet, um beide allergische Saisonbindehautentzündung zu behandeln und zu verhindern (Heufieber, das Allergie gegen den Blütenstaub ist) und beständige allergische Bindehautentzündung (der Allergie gegen andere Substanzen, wie kleine Hausstaub-Dinge und Tier dander ist, und der jederzeit des Jahres vorkommen kann).

Die Symptome von diesen Bedingungen sind rote, juckende und/oder wässerige Augen, manchmal zusammen mit dem Niesen oder eine laufende, juckende oder blockierte Nase. Optilast sollte mit den Augensymptomen helfen.

...

Side Effect:

Gelegentlich wird eine milde, vergängliche Verärgerung im Auge nach der Anwendung von Optilast erfahren. Weniger oft berichtet ist ein bitterer Geschmack. In sehr seltenen Fällen können allergische Reaktionen vorkommen. Keine spezifischen Reaktionen nach der Augenüberdosierung, sind und mit dem Augenweg der Regierung bekannt, Überdosierungsreaktionen werden nicht vorausgesehen.

Es gibt keine Erfahrung mit der Regierung von toxischen Dosen des azelastine Hydrochlorids in Menschen. Im Fall von der Überdosis oder Vergiftung sollen Störungen des Zentralnervensystems gestützt auf den Ergebnissen von Tierversuchen erwartet werden. Die Behandlung dieser Unordnungen muss symptomatisch sein. Es gibt kein bekanntes Gegenmittel. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden von Optilast, erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorgeversorger, wenn Sie irgendwelche Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten (wie Konservierungsmittel wie benzalkonium Chlorid), der allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann.

Optilast wird für den Gebrauch nicht empfohlen, während man Kontaktlinsen trägt. Optilast ist für die Behandlung von Augeninfektionen nicht beabsichtigt. Es sollte seit mehr als 6 Wochen, wenn verwendet, nicht verwendet werden, beständige allergische Bindehautentzündung zu behandeln.

Wie andere Augenfälle können Sie ein vergängliches Verschmieren der Vision nach dem Einflößen von den Augenfällen haben. Sie sollten warten, bis sich das vor dem Fahren oder der Betriebsmaschinerie klärt.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, Optilast ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...