Prolopa


Roche | Prolopa (Medication)


Desc:

Prolopa/levodopa ist ein Medikament, das verwendet ist, um die Parkinsonsche Krankheit zu behandeln. Die Parkinsonsche Krankheit wird mit niedrigen Stufen genannten dopamine einer Chemikalie (Hirschkuh-PAPA meen) im Gehirn vereinigt.

Dieses Medikament wird verwendet, um die Steifkeit, Beben, Konvulsionen und schlechte Muskelkontrolle der Parkinsonschen Krankheit zu behandeln.

...

Side Effect:

Die meisten Patienten, die carbidopa-levodopa Erfahrungsnebenwirkungen erhalten, aber sind diese gewöhnlich umkehrbar. Gelegentliche unwillkürliche Bewegungen sind von den ernsten Nebenwirkungen der carbidopa-levodopa Therapie am üblichsten.

Diese können das Kauen, das Nagen, die Drehung, die Zunge oder die Mundbewegungen, die Hauptschwingung oder die Bewegungen der Füße, Hände oder Schulter einschließen. Diese können auf die Verminderung der Dosis antworten. Muskel zuckend, Schwindel, Muskelrucke während des Schlafes und Handbeben kann auch vorkommen.

Verschiedene psychiatrische Störungen können während der carbidopa-levodopa Therapie vorkommen. Solche Störungen schließen Gedächtnisschwund, Angst, Nervosität, Aufregung, Zappelei, Verwirrung, Unfähigkeit ein, Albträume, Tagesmüdigkeit, geistige Depression oder Wohlbefinden zu schlafen.

Nebenwirkungen von Gastrointestinal sind in Patienten üblich, die carbidopa-levodopa erhalten. Brechreiz, das Erbrechen, der Verlust des Appetits und die Gewichtsabnahme können vorkommen. Patienten können Schwindel nach dem Aufstehen, vereinigt mit einem Fall im Blutdruck erfahren. Glücklich entwickelt der Körper Toleranz zu dieser Nebenwirkung innerhalb von ein paar Monaten. Selten können Patienten einen Fall in der Leukozytenzählung während der carbidopa-levodopa Therapie entwickeln. ...

Precaution:

Setzen Sie Sich mit Ihrem Arzt sofort in Verbindung, wenn Sie unkontrollierbare Bewegungen des Gesichtes, der Augenlider, des Mundes, der Zunge, des Halses, der Arme, der Hände oder der Beine erfahren;strenger oder beharrlicher Brechreiz oder das Erbrechen;ein unregelmäßiger Herzschlag oder in der Brust flatternd;oder ungewöhnliche Änderungen der Stimmung oder Verhalten.

Verwenden Sie Verwarnung, wenn Sie, Betriebsmaschinerie fahren, oder andere gefährliche Tätigkeiten durchführen. Levodopa kann Schwindel oder Schläfrigkeit verursachen. Wenn Sie Schwindel oder Schläfrigkeit erfahren, diese Tätigkeiten vermeiden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...