Rhinolast


3M Pharmaceuticals | Rhinolast (Medication)


Desc:

Rhinolast/azelastine ist ein Nasenspray, der die aktive Zutat azelastine Hydrochlorid enthält, das ein Antihistaminikum ist. Dieses Medikament wird in der Verhinderung von Niesen, Jucken, laufender Nase und anderen Nasensymptomen von Allergien verwendet.

Verwenden Sie Rhinolast Nasenspray, wie geleitet, durch Ihren Arzt. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne Ihren Arztrat nicht. Versuchen Sie, nicht zu niesen oder Ihre Nase gerade nach dem Verwenden vom Spray zu blasen. Folgen Sie genau den Instruktionen auf dem Etikett für den richtigen Gebrauch.

...

Side Effect:

Unter mit seinen erforderlichen Effekten kann Rhinolast strenge Nebenwirkungen verursachen wie: eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke;bronchospasm (Atemnot, Beengtheit in der Brust, keuchend);oder schnelle oder unebene Herzschläge. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht.

Allgemeinste und weniger ernste Nebenwirkungen schließen ein:ein bitterer Geschmack in Ihrem Mund; Kopfweh; Schläfrigkeit oder Schwindel; trockener Mund, Halsweh; das Brennen in Ihrer Nase; Gewichtszunahme; Brechreiz; Nasenbluten; Husten, das Niesen, die laufende Nase, die kalten Symptome; oder Augenröte. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie eine Krankheit haben.

Rhinolast sollte einem Kind nicht gegeben werden, das jünger ist als 5 Jahre.

Weil es mit dem Schmutz oder Keim verseucht werden konnte, sollte jeder restliche Nasenspray sechs Monate verworfen werden, nachdem der Spray zuerst geöffnet wird.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...