Spacol T, S


SpaLabs Ltd | Spacol T, S (Medication)


Desc:

Spacol T/S enthält die aktive Substanz Hyoscyamine, Hexe gehört einer Klasse von Rauschgiften bekannt als anticholinergics/antispasmodics.

Diese Medizin wird in vielen verwendet bedingen wie: verschiedener Magen und Darmunordnungen, einschließlich Magengeschwürs und reizbaren Darmsyndroms, um Muskelkonvulsionen in der Blase, Nieren, oder Verdauungstrakt zu kontrollieren, um Magensäure zu reduzieren, um Beben und starre Muskeln in Leuten mit Symptomen von der Parkinsonschen Krankheit oder einem trocknenden Agenten zu reduzieren, um übermäßigen Speichelfluss, laufende Nase oder das übermäßige Schwitzen zu kontrollieren.

Nehmen Sie diese Medizin, wie geleitet, durch Ihren Arzt für Ihre Bedingung. Es kann unter der Zunge gelegt und es erlaubt, um sich aufzulösen, ganz oder gekaut geschluckt werden.

...

Side Effect:

Allgemein kann Spacol T/S verursachen: Schwindel, Schläfrigkeit, sich nervös fühlend;trübe Vision, Kopfweh;Schlafprobleme (Schlaflosigkeit);Brechreiz, das Erbrechen, bloating, das Sodbrennen oder die Verstopfung;Geschmackswandel;Probleme mit der Urinabsonderung;das verminderte Schwitzen;trockener Mund;oder Machtlosigkeit, Verlust von Interesse im Geschlecht oder Schwierigkeiten, die einen Orgasmus haben. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Seltenere aber strenge Nebenwirkungen schließen ein:eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke; Diarrhöe; Verwirrung, Halluzinationen; ungewöhnliche Gedanken oder Verhalten; schnell, oder unebene Herzrate hämmernd; Ausschlag oder Spülung; oder Augenschmerz. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben.

Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Nierekrankheit, eine vergrößerte Vorsteherdrüse oder Probleme mit Urinabsonderung, Darmverstopfung, strenger Geschwürkolik, oder toxischem Megadoppelpunkt, Glaukom;myasthenia gravis;Herzkrankheit, congestive Herzversagen, eine Herzrhythmusunordnung, hoher Blutdruck, überaktive Schilddrüse;oder Hiatal-Bruch mit GERD.

Weil Spacol T/S Schwindel und Visionsprobleme verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...