Symax


Capellon Pharmaceuticals | Symax (Medication)


Desc:

Symax/hyoscyamine wird verwendet, um eine Vielfalt von Magen-Problemen / Darmproblemen wie Krampen und reizbares Darmsyndrom zu behandeln. Es wird auch verwendet, um andere Bedingungen wie Blase und Darmkontrollprobleme zu behandeln, Schmerz befestigend, der durch Nierensteine und Gallensteine und die Parkinsonsche Krankheit verursacht ist. Außerdem wird es verwendet, um Nebenwirkungen von bestimmten Medikamenten zu vermindern (Rauschgifte haben gepflegt, myasthenia gravis zu behandeln), und Insektizide.

Dieses Medikament Arbeiten durch das Verringern saurer Produktion im Magen, die natürlichen Bewegungen der Eingeweide und das Entspannen verlangsamend, drängt sich viele Organe (z. B. , Magen, Eingeweide, Blase, Niere, Gallenblase) rücksichtslos ein.

Symax vermindert auch den Betrag von bestimmten Körperflüssigkeiten (z. B. , Speichel, Schweiß). Dieses Medikament gehört einer Klasse von Rauschgiften bekannt als anticholinergics/antispasmodics.

Nebenwirkung: ...

Side Effect:

Schwindel, Schläfrigkeit, hat Vision, trockenen Mund, Visionsprobleme, Kopfweh, das Schwierigkeitenschlafen, die Verstopfung, die Spülung, die trockene Haut verschmiert und hat abgenommen das Schwitzen kann vorkommen.

Um trockenen Mund zu erleichtern, saugen Sie auf (sugarless) harte Süßigkeiten oder Eischips, kauen Sie (sugarless) Kaugummi, trinken Sie Wasser oder verwenden Sie einen Speichelersatz.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (z. B. , Verwirrung, ungewöhnliche Aufregung), schneller/unregelmäßiger Herzschlag, urinierende Schwierigkeit, haben sexuelle Fähigkeit, Verlust der Koordination vermindert, hat Rede, Augenschmerz verunglimpft, sich erbrechend.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist unwahrscheinlich, aber suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn es vorkommt. Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion können einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor der Einnahme dieser Medizin erzählen Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details.

Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben. Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: Glaukom (Typ des schmalen Winkels, unfertiger Typ des offenen Winkels), hat Vorsteherdrüse, Harnverstopfungsprobleme, bestimmten Magen / Darmprobleme (z. B. , langsame Eingeweide, Verstopfung, strenge Geschwürkolik, Infektion), Herzprobleme wegen der strengen Blutung vergrößert.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: überaktive Schilddrüse, andere Herzprobleme (z. B. , ischämische Herzkrankheit, congestive Herzversagen, schneller Herzschlag, arrhythmias), hoher Blutdruck, Nierekrankheit, Sodbrennenprobleme (saure Ebbe, hiatal Bruch), bestimmtes Nervensystemproblem (autonomic Nervenleiden), myasthenia gravis.

Kontaktlinsenträger müssen eventuell anfeuchtende Augenfälle verwenden, da dieses Medikament trockene Augen verursachen kann.

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen oder verschmierte Vision verursachen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht oder klare Vision verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke.

Dieses Rauschgift kann die Gefahr für den Hitzschlag vergrößern, weil es das Schwitzen vermindert. Vermeiden Sie, überhitzt im heißen Wetter, den Saunas, und während der Übung oder anderen anstrengenden Tätigkeit zu werden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...