Zelapar


Cephalon | Zelapar (Medication)


Desc:

Zelapar/selegiline wird mit levodopa/carbidopa verwendet, um durch die Parkinsonsche Krankheit verursachte Bewegungsunordnungen zu behandeln. Es heilt die Parkinsonsche Krankheit nicht, aber es kann Zittrigkeit (Beben), Muskelsteifkeit und plötzliche Schaltung zwischen normaler Bewegung und Steifkeit (auf - von Problemen) verbessern. Es kann Ihre Reihe der Bewegung und Fähigkeit verbessern, spazieren zu gehen, sich anzuziehen, und zu trainieren.

Dieses Medikament ist ein Enzym blocker (MAO Hemmstoff), der durch das Verlangsamen der Depression von bestimmten natürlichen Substanzen im Gehirn (neurotransmitters wie dopamine, norepinephrine, und serotonin) arbeitet.

Nehmen Sie dieses Medikament, indem Sie den Block auf der Zunge gewöhnlich einmal täglich am Morgen oder wie geleitet, durch Ihren Arzt auflösen. Schlucken Sie den Block oder das aufgelöste Medikament mit dem Speichel oder Wasser nicht.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen von Zelapar sind: Schwindel, Unterleibsschmerz, trocknet Mund, Brechreiz, Magenverstimmung, das Schwierigkeitenschlafen und Kopfweh aus. Röte, Schmerz und Schwellung des Mundes/Halses können auch vorkommen.

Wenn Sie auch levodopa nehmen, können Sie mehr Nebenwirkungen vom levodopa erfahren, wenn Sie dieses Rauschgift nehmen. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn einige dieser Nebenwirkungen vorkommt: Brechreiz, Zittrigkeit, Muskelsteifkeit, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen wie Halluzinationsträume / anomale Träume.

Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Verlust des Gleichgewichtes, der geistigen Änderungen / der Stimmungsänderungen (z. B. , Aufregung, Verwirrung, Depression, Halluzinationen) schwach zu werden, Muskelsteifkeit/zupfen, Änderungen in der sexuellen Fähigkeit/Interesse schlechter machend, haben wankend (Bebens), angeschwollener Knöchel/Beine, Schwierigkeit urinierende, ungewöhnliche Gewichtszunahme zugenommen.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie einige der folgenden Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor der Einnahme von Zelapar erzählen Ihrem Gesundheitsfürsorgeversorger, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie haben: eine bestimmte Art der Nebennierengeschwulst (pheochromocytoma), cerebrovascular Krankheit (z. B. , Schlag), Herzprobleme (z. B. , congestive Herzversagen, Herzanfall), hoher Blutdruck, Geschichte des strengen/häufigen Kopfwehs, Magengeschwürs.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: blutende Probleme, Zuckerkrankheit, Geschichte des Persönlichen/Familie von geistigen Unordnungen / Stimmungsunordnungen (z. B. , Schizophrenie, bipolar Unordnung), Familiengeschichte des hohen Blutdrucks, Herzkrankheit (z. B. , Kranzarterienkrankheit, Geschichte des Brustschmerzes), Nierekrankheit, Lebererkrankung, Geschichte des Magengeschwürs, überaktive Schilddrüse (hyperthyroidism).

Dieses Rauschgift kann Sie schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Vermeiden Sie alkoholische Getränke.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...