Dronedarone


AstraZeneca | Dronedarone (Medication)


Desc:

Dronedarone ist ein antiarrhythmic, der verwendet ist, um zu behandeln, bestimmte Herzrhythmus-Störungen haben atrial fibrilläre Zuckung oder Atrial-Flattern genannt. Diese Medizin hilft im Halten des Herzens, das normalerweise in Leuten mit lebensbedrohenden Herzrhythmus-Störungen des Atriums und der Risikofaktoren wie Diabetes, hoher Blutdruck, eine Geschichte des Schlags schlägt, oder mehr als 70 Jahre alt ist.

Das ist eine Arzneivorschrift nur Medizin und sollte vom Mund, wie geleitet, von Ihrem Arzt für Ihre Bedingung genommen werden. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Reaktion auf die Behandlung.

...

Side Effect:

Allgemeinste Nebenwirkungen, die Dronedarone verursachen kann, sind: Brechreiz, Emesis, Magen-Schmerz, Diarrhöe, Magenschmerzen;das Gefühl schwach oder müde;oder milder Hautausschlag, Röte oder das Jucken.

Schwerere Nebenwirkungen schließen eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen der Gurgel, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Nesselausschläge ein; langsame Herzrate, schnell oder das Stampfen von Herzschlägen, zu Ihnen aufgelegt seiend, könnten gehen; ein neuer oder ein sich verschlechterndes unregelmäßiges Herzschlag-Muster; das Gefühl knapp am Atem, sogar mit der milden Anstrengung, die Schwellung in Ihren Knöcheln oder Füßen, schneller Gewichtszunahme; das Keuchen, der Husten, der Brust-Schmerz, das Schwierigkeiten-Atmen, Schleim aushustend; das Atmen von Problemen, während man sich hinlegt, versuchend zu schlafen; oder Symptome von niedrigen Elektrolyten wie Verwirrung, ruckartige Muskelbewegungen, unebene Herzschläge, äußerster Durst, haben Harnen, Bein-Unbequemlichkeit, Muskelschwäche oder schlaffes Gefühl vergrößert.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Leber-Krankheit;eine Geschichte des Herzversagens;eine Elektrolyt-Gleichgewichtsstörung wie niedrige Stufen des Kaliums oder Magnesiums in Ihrem Blut;oder wenn Sie einen Herzschrittmacher oder Defibrillator implanted in Ihrer Brust haben.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...