Exenatide


Amylin Pharmaceuticals, Inc. | Exenatide (Medication)


Desc:

Exenatide ist eine Medizin, die arbeitet, indem sie Ihrer Bauchspeicheldrüse geholfen wird, Insulin effizienter zu erzeugen, um Blutzuckerspiegel zu kontrollieren. Exenatide wird in der Behandlung des Diabetes des Typs 2 verwendet.

Exenatide wird unter der Haut eingespritzt. Verwenden Sie es genau als Ihr Arzt, der für Ihre Bedingung geleitet ist, und folgen Sie der Instruktion richtig. Verwenden Sie einen verschiedenen Platz auf Ihrem Magen, Schenkel oder oberem Arm jedes Mal, wenn Sie Exenatide einspritzen, wird es nicht empfohlen, in denselben Platz zweimal hintereinander einzuspritzen.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen, dass Ursache von Exenatide einschließt: mild, um Brechreiz zu mäßigen;Magenschmerzen, Diarrhöe oder Konstipation;Gewichtsabnahme;oder das Jucken oder ein harter Klumpen, wo die Medizin eingespritzt wurde. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Gesundheitsfürsorge-Versorger.

Der folgende ist schwerere Nebenwirkungen, die sofort medizinische Betreuung brauchen:eine allergische Reaktion - Schwierigkeitsatmen; das Schließen der Gurgel; von den Lippen, der Zunge oder dem Gesicht schwellend; oder Nesselausschläge; die Schwellung in Ihrem Hals oder Gurgel (vergrößerte Schilddrüse), heisere Stimme, Schwierigkeiten schluckend oder atmend; die Schwellung, Gewichtszunahme, das Gefühl knapp am Atem, das Urinieren weniger als üblich oder überhaupt nicht; Schläfrigkeit, Verwirrung, Stimmungsänderungen, hat Durst, Diarrhöe vergrößert; dummer Schmerz in Ihrer Mitte oder tiefer zurück; schwerer Schmerz in Ihrem oberen Magen, der sich zu Ihrem Rücken, Emesis ausbreitet; oder Hypoglykämie. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Nierekrankheit oder eine Geschichte des Nieretransplantates;Probleme mit der Digestion;eine Geschichte der Bauchspeicheldrüsenentzündung oder Galle-Steine;eine Geschichte des Alkoholismus;oder eine Geschichte von hohem triglycerides. Exenatide sollte nicht verwendet werden, um Diabetes des Typs 1 zu behandeln.

Weil Exenatide Schwindel und Schläfrigkeit verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne Ihren Arzt-Rat zu verwenden.

...