Enfuvirtide


Roche | Enfuvirtide (Medication)


Desc:

Enfuvirtide ist ein Antivirusmedikament, das menschliches Immunschwäche-Virus (HIV) davon abhält, gesunde Zellen in Ihrem Körper anzustecken.

Fuzeon ist der Markenname für Enfuvirtide wird verwendet, um HIV zu behandeln, das erworbenes Immunschwächesyndrom (AIDS) verursacht. Enfuvirtide ist nicht ein Heilmittel für HIV oder AIDS. Fuzeon wird gewöhnlich gegeben, nachdem andere Medikamente ohne erfolgreiche Behandlung des HIV versucht worden sind.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Schmerz, Röte, das Jucken, das Quetschen, hat Haut gehärtet, oder Beulen an der Spritzenlokalisation können auch vorkommen. Diese Typen von Reaktionen sind üblich und können bis zu 7 Tage dauern. Laufende Nase kann auch vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche ernsten Nebenwirkungen haben, einschließlich: Angst, Muskelschmerz, Nervenschmerz der Erstarrung/Prickelns/Schießens in der Nähe von der Spritzenlokalisation, den Zeichen der Spritzenlokalisationsinfektion (wie Durchsickern, Wärme, beharrlicher Schmerz und Röte), Unterleibsschmerz, Verlust des Appetits, husten mit Fieber, schnellem Atmen, Atemnot, Nachtschweiß, Änderungen der Vision/Auges.

Eine allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist unwahrscheinlich, aber bekommen Sie medizinische Hilfe sofort, wenn es vorkommt.

...

Precaution:

Sie sollten Enfuvirtide nicht verwenden, wenn Sie gegen enfuvirtide allergisch sind.

Vor dem Verwenden des Medikaments informieren Ihren Arzt, wenn Sie eine Blutung oder Blut haben, das Störung (wie Hämophilie), oder eine Geschichte des Atmens von Problemen gerinnt.

Verwenden Sie es als Ihr einziges Medikament nicht, um HIV zu behandeln. Die meisten Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben eine Hautreaktion (das Jucken, die Röte, die Schwellung, der Schmerz, das Quetschen, die Zärtlichkeit), wo die Medizin eingespritzt wird. Nennen Sie Ihren Arzt, wenn diese Symptome schlechter oder letzt länger werden als 7 Tage.

Um am besten Ihre Bedingung zu behandeln, verwenden Sie alle Ihre Medikamente, wie geleitet, durch Ihren Arzt. Ändern Sie Ihre Dosen oder Medikament-Liste ohne den Rat Ihres Arztes nicht. Jede Person mit HIV oder AIDS sollte unter der Vorsicht eines Arztes bleiben. Ihr Blut wird häufig geprüft werden müssen. Besuchen Sie Ihren Arzt regelmäßig.

Hören Sie auf, das Rauschgift zu verwenden, und nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eine ernste Nebenwirkung wie Fieber, Husten mit gelbem oder grünem Schleim, stechender Brust-Schmerz, das Keuchen, das Schwierigkeiten-Atmen, die Angina, die Grippe-Symptome, die angeschwollenen Drüsen, das leichte Quetschen oder die Blutung, die wunden Mund-Stellen, der schwere Schmerz in Ihrem oberen Magen, der andauernde Nervenschmerz oder das prickelnde Gefühl, die Zeichen der Infektion wie Schwellung oder das Durchsickern haben, wo eine Einspritzung gegeben wurde. HIV zu haben, macht es leichter für Sie, andere Infektionen und etwas Menschenverwenden zu bekommen, Fuzeon haben Lungenentzündung entwickelt.

Es ist nicht klar, ob Fuzeon die wirkliche Ursache der Lungenentzündung ist, aber es kann Ihre Gefahr vergrößern. Sie können auch wahrscheinlicher sein, Lungenentzündung zu haben, wenn Sie rauchen, wenn Sie jemals Lungenkrankheit gehabt haben, oder wenn Sie eine Geschichte von intravenösen (IV) Rauschgift-Gebrauch haben. ...