Polyethylene Glycol 3350


Merck & Co. | Polyethylene Glycol 3350 (Medication)


Desc:

Polyäthylenglykol 3350 ist eine abführende Lösung, die den Betrag von Wasser im Darm vergrößert, um Stuhlgang zu stimulieren. Polyäthylenglykol 3350 wird als ein Abführmittel verwendet, um gelegentliche Verstopfung oder unregelmäßigen Stuhlgang zu behandeln.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Brechreiz, das Unterleibsbefestigen oder Benzin. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie übermäßige Zahl des Stuhlganges, der beharrlichen Diarrhöe oder der rektalen Blutung haben, während Sie dieses Medikament verwenden.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details. Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben.

Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: bestimmter Magen / Darmprobleme (Darmhindernis). Before, dieses Medikament verwendend, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: beharrlicher Schmerz des Brechreizes/Erbrechens/Unterleibs-, andere Magen-Probleme / Darmprobleme (reizbares Darmsyndrom), Nierekrankheit.

Verwarnung wird empfohlen, wenn man dieses Rauschgift im Ältlichen verwendet, weil sie zu seinen Nebenwirkungen, besonders Diarrhöe empfindlicher sein können. Während Schwangerschaft sollte dieses Medikament, nur wenn klar erforderlich, verwendet werden. Besprechen Sie die Gefahren und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...