Boniva


Genentech | Boniva (Medication)


Desc:

Boniva/ibandronate ist in der Gruppe genannten bisphosphonates der Medizin. Es verändert den Zyklus der Knochen-Bildung und Depression im Körper. Ibandronate verlangsamt Knochen-Verlust, während er Knochen-Masse vergrößert, die Knochen-Brüche verhindern kann.

Boniva wird verwendet, um Osteoporose in Frauen nach Klimakterium zu behandeln oder zu verhindern.

...

Side Effect:

Boniva kann ernste Nebenwirkungen einschließlich niedriger Kalzium-Niveaus im Blut, den schweren Niereproblemen, den schweren Kiefer-Knochen-Problemen, dem Knochen, dem Gelenk oder dem Muskelschmerz und den ungewöhnlichen Oberschenkelknochen-Brüchen verursachen.

Die allgemeinsten Nebenwirkungen der Einspritzung von Boniva sind Schmerz die Knochen, die Gelenke oder die Muskeln, das Kopfschmerz und die einer Grippe ähnlichen Symptome wie Fieber, Schüttelfrost, Knochen, Gelenk oder Muskelschmerz und Erschöpfung.

Patienten müssen aufhören, Boniva zu nehmen, und ihrem Arzt erzählen, wenn sie Symptome von niedrigem Blutkalzium wie Konvulsionen, Zucken oder Krampen in ihren Muskeln oder Erstarrung haben und in ihren Fingern, Zehen oder um ihren Mund prickelnd. Patienten müssen ihrem Arzt erzählen, wenn sich Kiefer-Probleme oder schwerer Knochen, Gelenk, Muskel, Schenkel und/oder Leiste-Schmerz entwickeln.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion erfahren, kann einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Patienten sollten Boniva nicht nehmen, wenn sie niedriges Blutkalzium haben oder gegen Boniva oder einige seiner Zutaten allergisch sind. Boniva muss intravenös nur von einem Gesundheitsfürsorge-Fachmann verabreicht werden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...