Dextromethorphan, Guaifenesin, Pseudoephedrine


Unknown / Multiple | Dextromethorphan, Guaifenesin, Pseudoephedrine (Medication)


Desc:

Dextromethorphan/Guaifenesin/Pseudoephedrine ist ein Nasenspray, Husten-Dämpfungsmittel und schleimlösende Kombination. Es arbeitet durch die Zusammenziehung des Geäders, das Reduzieren schwellend in den Nasengängen, und Schleim und Lungensekretionen in der Brust lösend, Husten produktiver machend. Das Husten-Dämpfungsmittel arbeitet im Gehirn, um zu helfen, den Husten-Reflex zu vermindern.

Dextromethorphan ist ein Husten-Dämpfungsmittel. Es betrifft die Signale im Gehirn dieser Abzug-Husten-Reflex. Guaifenesin ist ein Hustenmittel. Es hilft, Kongestion in Ihrer Brust und Gurgel zu lösen, es leichter machend, durch Ihren Mund auszuhusten. Pseudoephedrine ist ein Nasenspray, das Geäder in den Nasengängen zusammenschrumpfen lässt. Ausgedehntes Geäder kann Nasenkongestion (stickige Nase) verursachen.

...

Side Effect:

Ernste Nebenwirkungen können einschließen: schwerer Schwindel, Angst, ruheloses Gefühl oder Nervosität;Verwirrung, Halluzinationen;oder langsames, seichtes Atmen.

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen: Schwindel oder Kopfschmerz;ein Ausschlag, oder Brechreiz, Emesis oder Magenverstimmung.

Suchen Sie Notarzthilfe, wenn Sie einige dieser Zeichen einer allergischen Reaktion haben:Nesselausschläge; Schwierigkeitsatmen; von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Gurgel schwellend.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Medikaments erzählen Ihrem Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien gegen die Medizin, Nahrungsmittel oder anderen Substanzen haben;

Erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen besonders haben, wenn Sie eine Geschichte von Glaukom, vergrößerter Prostata oder anderen Vorsteherdrüse-Problemen, Herzproblemen, Diabetes, hohem Blutdruck, Blutgefäß-Problemen, Nebenniere-Problemen, geistig oder Stimmungsproblemen (eg, Depression), eine überaktive Schilddrüse, Anfälle oder Schlag haben;chronischer Husten, chronische hemmende Lungenkrankheit (COPD) oder andere Lungenprobleme (eg, Asthma, chronische Bronchitis, Emphysem), oder wenn Ihr Husten große Mengen von Schleim erzeugt;wenn Sie in der schlechten Gesundheit sind oder sehr übergewichtig sind.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...