Nicotine


Pfizer | Nicotine (Medication)


Desc:

Nikotin kann Ihnen helfen zu verlassen, durch das Ersetzen vom Nikotin in Zigaretten zu rauchen. Das Nikotin in Tabak ist ein wichtiger Teil der Zigarettenhingabe. Wenn Sie aufhören zu rauchen, fallen Ihre Nikotinniveaus schnell. Dieser Fall kann Entzugserscheinungen wie sich sehnender Tabak, Nervosität, Gereiztheit, Kopfweh, Gewichtszunahme und das Schwierigkeitskonzentrieren verursachen. Das Aufhören des Rauchens ist hart, und Ihre Chance des Erfolgs ist am besten, wenn Sie bereit sind und eine Verpflichtung übernommen haben aufzuhören.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen dauern an oder werden lästig, wenn sie Nikotin verwenden: anomale Träume;Diarrhöe;das Schwierigkeitsschlafen;trockener Mund;gemeinsamer Schmerz;Muskelschmerz;Nervosität;das Schwitzen;Schwäche.

Suchen Sie medizinische Aufmerksamkeit sofort, wenn einige dieser STRENGEN Nebenwirkungen vorkommt, wenn sie Nikotin verwendet:strenge allergische Reaktionen (Ausschlag; Bienenstöcke; das Jucken; Schwierigkeitsatmen; Beengtheit in der Brust; vom Mund, dem Gesicht, den Lippen oder der Zunge schwellend); schneller oder unregelmäßiger Herzschlag; Mund, Zähne oder Kieferprobleme; das Stampfen in der Brust; strenge Diarrhöe, Schwindel, Brechreiz, das Erbrechen oder die Schwäche.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Produktes, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie gegen Nikotin allergisch sind;oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben.

Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: nicht kontrollierter Brustschmerz / Verschlechterungsbrustschmerz, neuer Herzanfall, unregelmäßiger Herzschlag (ernster arrhythmias). Vor dem Verwenden dieses Medikaments, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Blutgefäßkrankheit (z. B. , die Krankheit von Raynaud, Schlag), Zahnprobleme / Kiefer-Probleme (z. B. , Brücken, verbinden zeitliche mandibular Krankheits-TMJ), Zuckerkrankheit, Herzkrankheit (z. B. , Brustschmerz, Herzanfall), hoher Blutdruck, Lebererkrankung, strenge Nierekrankheit, wunde Magen-Stellen (Magengeschwüre) / wunde Darmstellen (Magengeschwüre), bestimmtes Nebennierenproblem (pheochromocytoma), überaktive Schilddrüse (hyperthyroidism).

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...