Magnesium Hydroxide


Unknown / Multiple | Magnesium Hydroxide (Medication)


Desc:

Magnesium-Hydroxyd ist ein osmotisches Abführmittel, das durch die Zeichnung von Wasser in den Darm arbeitet, der Stühle weich macht, sie leichter machend, aus dem Körper zu gehen. Magnesium-Hydroxyd wird als ein Abführmittel verwendet, um Verstopfung zu behandeln. Es kann auch in Antazidum-Vorbereitungen verwendet werden, um Übersäure im Magen zu neutralisieren.

Verstopfung ist der Begriff, der gebraucht ist, um die Bedingung zu beschreiben, wo die Stühle, die passiert werden, hart und weniger häufig sind als normal. Es kann durch eine schlechte Diät verursacht werden, genug Wasser nicht trinkend und zur Toilette, sobald erforderlich, nicht gehend. Schwangerschaft, ein Mangel an der Übung oder Bewegung (solcher als krank seiend im Bett) und einige Arzneimittel, einschließlich einiger Schmerzmörder, kann auch Verstopfung verursachen.

...

Side Effect:

Magnesium-Hydroxyd kann Nebenwirkungen verursachen. Wenn Sie einige der folgenden Symptome erfahren, nennen Sie Ihren Arzt sofort:Magen-Krampen; Magenschmerzen; das Erbrechen; Diarrhöe.

...

Precaution:

Vor der Einnahme von Magnesium-Hydroxyd, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche Allergien haben, oder wenn Sie andere Arzneimittel oder andere Pflanzenbuch Ergänzungen / Gesundheitsergänzungen nehmen.

Nehmen Sie Magnesium-Hydroxyd ohne die erste Unterhaltung zu Ihrem Arzt nicht, wenn Sie Nierekrankheit haben. Verwenden Sie Magnesium-Hydroxyd als ein Abführmittel nicht, wenn Sie Magen (unterleibs)-Schmerz, Brechreiz oder das Erbrechen, wenn nicht geleitet, durch einen Arzt haben.

Magnesium-Hydroxyd sollte für den längeren nicht verwendet werden als eine Woche, wenn sonst nicht geleitet, von Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger. Rektale Blutung oder Misserfolg, einen Stuhlgang nach dem Gebrauch eines Abführmittels zu haben, können eine ernstere Bedingung anzeigen;hören Sie auf, Magnesium-Hydroxyd zu verwenden, und setzen Sie sich mit Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger in Verbindung.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...