Tobramycin injection


Unknown / Multiple | Tobramycin injection (Medication)


Desc:

Einspritzung von Tobramycin wird verwendet, um ein großes Angebot an Bakterieninfektionen zu verhindern oder zu behandeln. Tobramycin gehört einer Klasse von Rauschgiften bekannt als aminoglycoside Antibiotika. Es arbeitet durch das Aufhören des Wachstums von Bakterien.

Tobramycin gehört der Klasse von Arzneimitteln bekannt als aminoglycoside Antibiotika. Es arbeitet durch die Tötung von Bakterien oder das Verhindern ihres Wachstums. Jedoch wird diese Medizin für die Kälte, Grippe oder anderen Virusinfektionen nicht arbeiten.

Einspritzung von Tobramycin wird gewöhnlich für ernste Bakterieninfektionen verwendet, für die andere Arzneimittel nicht arbeiten können. Jedoch kann es auch einige ernste Nebenwirkungen, einschließlich des Schadens an Ihrem Hören, Gleichgewichtssinn und Nieren verursachen.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen sind: Brechreiz, das Erbrechen, die Magenverstimmung oder der Verlust des Appetits. Der Schmerz/Verärgerung/Röte an der Spritzenseite kann selten vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder sich verschlechtert, informieren Sie Ihren Gesundheitsfürsorgeversorger schnell. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche ernsten Nebenwirkungen haben, einschließlich: Taubheit/Prickeln, Muskel zuckend oder Schwäche, Beschlagnahme. Dieses Medikament kann eine strenge Darmbedingung (Clostridium difficile-verbundene Diarrhöe) wegen eines Typs von widerstandsfähigen Bakterien selten verursachen.

Diese Bedingung kann während der Behandlung vorkommen, oder Wochen zur Monatsnachbearbeitung hat angehalten. Verwenden Sie Antidiarrhöeprodukte oder Rauschgiftschmerzmedikamente nicht, wenn Sie einige der folgenden Symptome haben, weil diese Produkte sie schlechter machen können.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie sich entwickeln:beharrliche Diarrhöe, Unterleibs- oder Magenschmerz/Befestigen, Blut/Schleim in Ihrem Stuhl. Der Gebrauch dieses Medikaments seit anhaltenden oder wiederholten Perioden kann auf mündliche Drossel oder eine neue Hefeinfektion hinauslaufen. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Nierekrankheit, Kolik oder Magenprobleme.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: zystischer fibrosis, Probleme (einschließlich Taubheit hörend, hat das Hören vermindert), Niereprobleme, niedrige Blutminerale (einschließlich des Kaliums, Magnesiums, Kalziums), myasthenia gravis, die Parkinsonsche Krankheit. Tobramycin kann lebende Bakterienimpfstoffe (wie Typhusimpfstoff) veranlassen, ebenso nicht zu arbeiten. Haben Sie deshalb keine Immunisierungen/Impfungen, während Sie dieses Medikament ohne die Zustimmung Ihres Arztes verwenden. Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, Nichtvorschriftrauschgifte und Kräuterprodukte) verwenden. Ältere Erwachsene können zu den Effekten dieses Rauschgifts, besonders Niereschadens empfindlicher sein.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...