Bulk - producing laxatives - oral


Pfizer | Bulk - producing laxatives - oral (Medication)


Desc:

Dieses Medikament ist verwendet worden, um allgemeine Verstopfung, Diarrhöe, reizbares Darm-Syndrom, spastischen Doppelpunkt, diverticulitis, und hemorrhoids zu behandeln. Hauptteil bildende Abführmittel, auch genannt Faser-Abführmittel, arbeiten durch die Erhöhung des Betrags von Wasser im Stuhl, das Bilden davon weicher und leichter zu gehen.

Abführmittel werden vom Mund genommen zu: erleichtern Sie Verstopfung;verhindern Sie Verstopfung nach der Chirurgie oder dem Herzanfall;verhindern Sie trockene, harte Stühle.

Psyllium, ein Typ des Hauptteil bildenden Abführmittels, ist auch zusammen mit der Diät verwendet worden, um hohes Cholesterin zu behandeln. Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund 1 bis 3 Male, täglich wie geleitet, auf dem Produktpaket. Wenn Ihr Arzt dieses Medikament vorgeschrieben hat, nehmen Sie es, genau wie geleitet.

...

Side Effect:

Bloating, Benzin oder Magen-Krampen können vorkommen. Diese Effekten nehmen gewöhnlich mit kleineren Dosen ab. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Wenn Sie einige der folgenden Symptome erfahren, die eine ernstere Bedingung anzeigen können, aufzuhören, dieses Medikament zu verwenden und Ihrem Arzt sofort zu erzählen: rektale Blutung, blutige Stühle, das Schwitzen, der schnelle Herzschlag, die Schwäche, der Schwindel, schwach zu werden.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Vor der Einnahme eines Hauptteil bildenden Abführmittels, erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: plötzlicher/unerklärter Unterleibsschmerz, Brechreiz/Erbrechen, andere Symptome von der Blinddarmentzündung (z. B. , sehr angespanntes Abdomen, Fieber, Kälte), Verstopfung in den Eingeweiden, Loch in den Eingeweiden (Perforation).

Einige Produkte können Zucker oder Kalzium enthalten. Wenn Sie Zuckerkrankheit oder Bedingungen mit hohen Blutkalzium-Niveaus haben, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker für die Hilfe, das richtige Hauptteil bildende Abführmittel für Sie wählend. Diese Medizin kann aspartame enthalten.

Während Schwangerschaft, wie man betrachtet, ist dieses Medikament, wenn verwendet, gemäß den Paket-Richtungen sicher. Es ist nicht bekannt, ob dieses Produkt Pässe in Brustmilch, deshalb Ihren Arzt für mehr Information befragen Sie.

...