Bumetanide


Unknown / Multiple | Bumetanide (Medication)


Desc:

Bumetanide wird angezeigt, wann auch immer diuretische Therapie in der Behandlung des Ödems, z. B. dessen erforderlich ist, das mit dem congestive Herzversagen, der Zirrhose der Leber und der Nierenkrankheit einschließlich des nephrotic Syndroms vereinigt ist.

Für jene wassersüchtigen Bedingungen, wo ein schneller diuresis erforderlich ist, kann Bumetanide, z. B. akutes Lungenödem, akuter und chronischer Nierenmisserfolg verwendet werden.

...

Side Effect:

Zeichen einer allergischen Reaktion: Bienenstöcke;Schwierigkeitsatmen;von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals schwellend. In diesem Fall ist medizinische Hilfe sofort erforderlich.

Hören Sie auf, bumetanide zu verwenden, und nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie einige dieser ernsten Nebenwirkungen haben: trockener Mund, Durst, Brechreiz, sich erbrechend;das Gefühl schwach, schläfrig, ruhelos, oder leichtsinnig;schneller oder unebener Herzschlag;Muskelschmerz oder Schwäche;das leichte Quetschen oder die Blutung, die ungewöhnliche Schwäche;oder das Hören des Verlustes.

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen:milder Brechreiz oder Magen-Schmerz; Kopfweh; Schwindel; oder das milde Jucken oder der Hautausschlag.

...

Precaution:

Vor der Einnahme bumetanide überzeugen sich, um Ihren Arzt über den folgenden zu informieren:wenn Sie schwanger sind, sich um ein Baby oder Stillen bemühend; wenn Sie Niereprobleme haben oder dehydriert werden; wenn Sie Vorsteherdrüse- oder Leber-Probleme haben; wenn Sie Gicht oder Zuckerkrankheit haben; wenn Sie Addisonsche Krankheit (ein Problem der Nebennieren) oder systemischer lupus erythematosus (SLE) haben; wenn Sie unter hypotension (niedriger Blutdruck) leiden; wenn Ihnen gesagt worden ist, dass Sie niedrige Stufen von Natrium (Salz) oder Kalium in Ihrem Blut haben, oder wenn Sie auf einer niedrigen Salz-Diät sind; wenn Ihnen gesagt worden ist, dass Sie hohe Niveaus von Kalzium in Ihrem Blut haben; wenn Sie andere Arzneimittel, einschließlich derjenigen nehmen, die verfügbar sind, um ohne eine Vorschrift, Kräuter- oder Ergänzungsarzneimittel zu kaufen; wenn Sie jemals eine allergische Reaktion dazu oder einer anderer Medizin gehabt haben.

...