Jevtana


Sanofi-Aventis | Jevtana (Medication)


Desc:

Jevtana/cabazitaxel ist ein Mikrotubulus-Hemmstoff, der in der Kombination mit prednisone für die Behandlung von Patienten mit hormonwiderspenstigem metastatic Vorsteherdrüse-Krebs angezeigt ist, vorher hat mit behandelt, Behandlungsregime docetaxel-enthaltend.

Jevtana 25 mg/m2 verabreicht alle drei Wochen als ein einstündiger intravenöser Aufguss in der Kombination mit mündlichen prednisone 10 Mg verabreicht täglich überall. ...

Side Effect:

Ernste Nebenwirkungen von Jevtana schließen niedrige Leukozyt-Zählungen ein, die zu ernsten oder lebensbedrohenden Infektionen, schweren allergischen Reaktionen, gastrointestinal Symptome führen konnten (Brechreiz, schwerer Emesis und Diarrhöe), der zu Tode, und Nierenversagen führen konnte.

Allgemeine Nebenwirkungen von Jevtana schließen ein: niedrige Leukozyt-Zählung;niedrig rote Blutkörperchen-Zählung (Anämie). Symptome von der Anämie schließen Atemnot und Müdigkeit ein;niedrige Thrombozyt-Zählung;Müdigkeit;Brechreiz;Emesis;Diarrhöe;Konstipation;Schwäche.

Blut im Urin; Rückenschmerz; verminderter Appetit; Fieber; Atemnot; Magen (unterleibs)-Schmerz; ändern Sie sich in Ihren Geschmack; Husten; gemeinsamer Schmerz; Haarausfall; Erstarrung, das Prickeln, brennend oder die verminderte Sensation in Ihren Händen oder Füßen. ...

Precaution:

Vor dem Empfangen von Jevtana, erzählen Sie Ihrem Arzt wenn Sie: hatte allergische Reaktionen in der Vergangenheit;haben Sie Niere- oder Leber-Probleme. Jevtana sollte Patienten mit Leber-Problemen (hepatische Insuffizienz) nicht gegeben werden;sind Alter 65, oder älter als diese Patienten (kann wahrscheinlicher sein, bestimmte nachteilige Reaktionen, einschließlich der niedrigen Leukozyt-Zählung mit oder ohne Fieber, Müdigkeit, Schwäche, Fieber, Schwindel, Harnwege-Infektion und Wasserentzug zu erfahren);haben Sie irgendwelche anderen medizinischen Bedingungen.

Wenn Sie weiblich sind und schwanger sind oder planen, schwangerer Bär im Sinn zu werden, dass Jevtana Ihrem zukünftigen Baby verletzen können, Stillen sind oder planen zu stillen. Befragen Sie Ihren Arzt.

...