Campral


Merck & Co. | Campral (Medication)


Desc:

Campral/acamprosate wird für die Wartung der Abstinenz von Alkohol in Patienten mit der Alkohol-Abhängigkeit angezeigt, die bei der Behandlungseinleitung abstinent sind. Die Behandlung mit Campral sollte ein Teil eines umfassenden Verwaltungsprogramms sein, das psychosoziale Unterstützung einschließt.

Die empfohlene Dosis von Campral ist zwei 333-Mg-Blöcke (jede Dosis sollte ganze 666 Mg) genommen dreimal täglich. Eine niedrigere Dosis kann in einigen Patienten wirksam sein.

...

Side Effect:

Klinisch erhebliche ernste nachteilige Reaktionen, die mit Campral vereinigt sind, beschrieben anderswohin im Beschriften schließen suicidality und Depression und akutes Nierenversagen ein.

Patienten, die Campral concomitantly mit Antidepressiven allgemeiner nehmen, haben sowohl Gewichtszunahme als auch Gewichtsabnahme im Vergleich zu Patienten gemeldet, die jedes Medikament allein nehmen. ...

Precaution:

Sie sollten Campral nicht verwenden, wenn Sie gegen acamprosate allergisch sind, oder wenn Sie schwere Nierekrankheit haben. Campral wird nicht behandeln oder Alkohol-Entzugserscheinungen verhindern.

Bevor Sie Campral nehmen, Ihrem Arzt erzählen, wenn Sie einen Typ des Niereproblems haben. Sie können eine Dosis-Anpassung oder spezielle Tests brauchen, um dieses Medikament sicher zu verwenden.

Sie können Gedanken über den Selbstmord haben, während Sie Campral nehmen. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie sich deprimiert fühlen oder irgendwelche selbstmörderischen Gedanken oder Handlungen während der Behandlung haben.

Ihre Familie oder anderer caregivers sollten auch zu Änderungen in Ihrer Stimmung oder Verhalten auf der Hut sein. Stellen Sie sicher, dass Ihre caregivers wissen, wie man sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzt, im Falle dass Sie Stimmungsänderungen oder selbstmörderische Gedanken oder Handlungen haben.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...