Candesartan


AstraZeneca | Candesartan (Medication)


Desc:

Candesartan ist ein angiotensin II Rezeptor-Gegner. Candesartan hält Geäder vom Einengen ab, das Blutdruck senkt und Blutfluss verbessert. Angiotensin, der im Blut durch die Handlung des angiotensin sich umwandelnden Enzyms (ACE) gebildet ist, ist eine starke Chemikalie, die angiotensin Rezeptoren anhaftet, die in vielen Geweben, aber in erster Linie auf Zellen des glatten Muskels Umgebungsgeäder gefunden sind.

Die Verhaftung von Angiotensin zu den Rezeptoren veranlasst die Muskelzellen sich zusammenzuziehen und das Geäder zum schmalen (vasoconstrict), der zu einer Zunahme im Blutdruck führt. Candesartan blockiert das angiotensin Rezeptor, und therby verhindert die Handlung von angiotensin. Infolgedessen breitet sich Geäder aus, und Blutdruck wird reduziert.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen von candesartan schließen Kopfschmerz, Schwindel, Erschöpfung, Unterleibsunbequemlichkeit, Diarrhöe und obere Atmungsinfektionen ein. Patienten können auch Hyperkaliämie, Machtlosigkeit erfahren, hat Nierenfunktion und allergische Reaktionen reduziert.

Rhabdomyolysis (Entzündung und Zerstörung des Muskels) und angioneurotisches Ödem (Schwellung von weichen Geweben einschließlich derjenigen der Gurgel und des Larynx) sind seltene, aber ernste Nebenwirkungen von candesartan.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Das Trinken von Alkohol kann weiter Ihren Blutdruck senken und kann bestimmte Nebenwirkungen von candesartan vergrößern. Verwenden Sie Kalium-Ergänzungen oder Salz-Ersatz nicht, während Sie candesartan nehmen, wenn Ihr Arzt Ihnen dem nicht erzählt hat.

Wenn Sie für den hohen Blutdruck behandelt werden, setzen Sie fort, dieses Medikament zu verwenden, selbst wenn Sie sich gut fühlen. Hoher Blutdruck hat häufig keine Symptome. Sie müssen eventuell Blutdruck-Medikament für den Rest Ihres Lebens verwenden.

In seltenen Fällen kann candesartan eine Bedingung verursachen, die zur Depression des Skelettmuskelgewebes führt, zu Nierenversagen führend. Nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie unerklärten Muskelschmerz, Zärtlichkeit oder Schwäche besonders haben, wenn Sie auch Fieber, ungewöhnliche Müdigkeit und dunklen Urin haben.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...