Cefprozil


Sandoz Limited | Cefprozil (Medication)


Desc:

Cefprozil wird verwendet, um ein großes Angebot an Bakterieninfektionen zu behandeln. Dieses Medikament ist als ein cephalosporin Antibiotikum bekannt. Es arbeitet durch das Aufhören des Wachstums von Bakterien. Dieses Antibiotikum behandelt nur Bakterieninfektionen. Es wird für Vireninfektionen (z. B. , Erkältung, Grippe) nicht arbeiten. Unnötiger Gebrauch oder Übergebrauch jedes Antibiotikums können zu seiner verminderten Wirksamkeit führen.

Cefprozil ist ein halbsynthetischer (teilweise künstlich), mündliches Antibiotikum der cephalosporin Familie. Die cephalosporin Familie schließt cephalexin (Keflex), cefaclor (Ceclor), cefuroxime (Zinacef), cefpodoxime (Vantin), cefixime (Suprax), und viele andere einspritzbare Antibiotika ein. Wie anderer cephalosporins verhindert cefprozil Bakterien zu multiplizieren, indem er Bakterien davon abgehalten wird, die Wände zu bilden, die sie umgeben. Die Wände sind notwendig, um Bakterien vor ihrer Umgebung zu schützen und den Inhalt der Bakterienzelle zusammen zu behalten. Bakterien können ohne eine Zellwand nicht überleben.

Cefprozil ist gegen ein sehr breites Spektrum von Bakterien wie Staphylokokkus aureus, Streptokokkus pneumoniae, Streptokokkus pyogenes (die Ursache der Halsentzündung), Hemophilus influenzae (die Ursache von Ohrenentzündungsmedien, Mittelohr-Infektion), Moraxella catarrhalis, E. coli, Klebsiella, Proteus mirabilis, Salmonelle, Shigella, Clostridium perfringens und difficile und Neisseria gonorrhoeae aktiv. Cefprozil ist gegen empfindliche Bakterien wirksam, die Infektionen des Mittelohrs, der Mandeln, der Gurgel, des Larynx (Kehlkopfentzündung), Bronchien (Bronchitis), Haut und weiche Gewebe sowie Lungenentzündung verursachen.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen sind Diarrhöe oder lose Stühle, Brechreiz, Unterleibsschmerz, Emesis, Ausschlag und Kopfschmerz.

Seltene Nebenwirkungen schließen anomale Leber-Tests und allergische Reaktionen ein. Wie die meisten Antibiotika kann cefprozil genannte Pseudomembrankolik einer Bedingung, eine potenziell ernste Bakterieninfektion des Kolons verursachen. Personen mit phenylketonuria sollte das empfohlen werden die Suspendierung enthält phenylalanine. Brechreiz, Emesis, Diarrhöe, Magen-Schmerz oder Schwindel können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: ungewöhnliche Müdigkeit/Schwäche. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: yellowing der Augen/Haut, schweren Magens / Unterleibsschmerzes, beharrlichen Brechreizes/Emesis, dunklen Urins, ändern sich in die Menge des Urins, Zeichen der neuen Infektion (z. B. , Fieber, beharrliche Angina), leichtes Quetschen/Blutung, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (wie Verwirrung).

Dieses Medikament kann eine schwere Darmbedingung (Clostridium difficile-verbundene Diarrhöe) wegen widerstandsfähige Bakterien selten verursachen. Verwenden Sie Antidiarrhöe-Produkte oder Narkosemittel-Schmerzmedikamente nicht, wenn Sie die folgenden Symptome haben, weil diese Produkte sie schlechter machen können. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie sich entwickeln:beharrliche Diarrhöe, Unterleibs- oder Magen-Schmerz/Befestigen, Blut/Schleim in Ihrem Stuhl. Der Gebrauch dieses Medikaments seit anhaltenden oder wiederholten Perioden kann zu mündlicher Candidiasis oder einer neuen vaginalen Hefe-Infektion (mündliche oder vaginale Pilzinfektion) führen.

...

Precaution:

Vor der Einnahme cefprozil, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder zu penicillins oder anderen cephalosporin Antibiotika (z. B. , cephalexin);oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Nierekrankheit, Darmkrankheit (Kolik).

Exenatide (Byetta) kann verzögern oder die Absorption von cephalosporins reduzieren. Cephalosporins sollte eine Stunde vorher exenatide verabreicht werden.

Cefprozil kann falsche Testergebnisse mit einigen Tests auf Zucker im Urin verursachen.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne Ihren Arzt-Rat zu verwenden.

Probenecid (Benemid) kann die Blutkonzentration von cefprozil durch das Verringern der Ausscheidung von cefprozil durch die Niere vergrößern. Diese Wechselwirkung wird manchmal verwendet, um die Wirkung von cephalosporins zu erhöhen. Das Verbinden cefprozil mit aminoglycosides (zum Beispiel, tobramycin) erzeugt zusätzliche tödliche Bakterieneffekten sondern auch kann die Gefahr von schädlichen Effekten zur Niere vergrößern.

...