Celexa


Forest Laboratories | Celexa (Medication)


Desc:

Celexa/citalopram HBr wird für die Behandlung der Depression angezeigt. Die Wirkung von Celexa in der Behandlung der Depression wurde in 4-6 Woche, kontrollierten Proben mit ambulanten Krankenhauspatienten gegründet, deren Diagnose am nächsten zum DSM-III und der DSM-III-R Kategorie der depressiven Hauptstörung entsprochen hat.

Celexa/citalopram HBr sollte an einer anfänglichen Dosis von 20 Mg einmal täglich mit einer Zunahme zu einer maximalen Dosis von 40 Mg/Tag an einem Zwischenraum keiner weniger als einer Woche verabreicht werden.

...

Side Effect:

Nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie eine ernste Nebenwirkung haben wie: sehr steife (starre) Muskeln, hohes Fieber, das Schwitzen, die schnellen oder unebenen Herzschläge, die Beben, die überaktiven Reflexe;schwerer Schwindel, sich knapp am Atem fühlend, schnell oder Stampfen von Herzschlägen schwach zu werden;Brechreiz, Emesis, Diarrhöe, Verlust des Appetits, sich unsicher, Verlust der Koordination fühlend;oder Kopfschmerz, das Schwierigkeiten-Konzentrieren, die Speicherprobleme, die Schwäche, die Verwirrung, die Halluzinationen, der Anfall, das seichte Atmen oder das Atmen schwach zu werden, das anhält.

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen: Schläfrigkeit, Schwindel, müdes Gefühl;

Schlaf-Probleme (Schlaflosigkeit);milder Brechreiz, Diarrhöe, Magenschmerzen, trocknet Mund aus;das vergrößerte Schwitzen;kalte Symptome wie stickige Nase, das Niesen, die Angina;Gewicht-Änderungen;oder verminderter Sexuallaufwerk, Machtlosigkeit oder Schwierigkeit, die einen Orgasmus hat.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion erfahren, kann einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden von Celexa sagen Ihrem Arzt über alle anderen Antidepressiven und Rauschgifte, dass Sie verwenden können. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie einige dieser anderen Bedingungen haben: eine Blutung oder Blut, das Störung gerinnt;Leber oder Nierekrankheit;Anfälle oder Fallsucht;Herzkrankheit, Herzversagen, eine Herzrhythmus-Störung, verlangsamt Herzschläge oder neue Geschichte des Herzanfalls;Persönlicher oder Familiengeschichte des Syndroms von Long QT;eine Elektrolyt-Gleichgewichtsstörung (wie niedrige Stufen des Kaliums oder Magnesiums in Ihrem Blut);Bipolar-Störung (manische Depression);oder eine Geschichte des Drogenmissbrauchs oder der selbstmörderischen Gedanken.

Sie können Gedanken über den Selbstmord haben, während Sie ein Antidepressivum besonders nehmen, wenn Sie jünger sind als 24 Jahre. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie sich verschlechternde Depression oder selbstmörderische Gedanken während der ersten mehreren Wochen der Behandlung haben, oder wann auch immer Ihre Dosis geändert wird. Ihre Familie oder anderer caregivers sollten auch zu Änderungen in Ihrer Stimmung oder Symptomen auf der Hut sein. Ihr Arzt wird Sie bei regelmäßigen Besuchen seit mindestens den ersten 12 Wochen der Behandlung überprüfen müssen.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...