Adrenocot


Unknown / Multiple | Adrenocot (Medication)


Desc:

Adrenocot/dexamethasone ist in einer Klasse von Rauschgiften genannt Steroiden. Dexamethasone verhindert die Ausgabe von Substanzen im Körper diese Ursache-Entzündung. Adrenocot wird verwendet, um viele verschiedene Bedingungen wie allergische Unordnungen, Hautbedingungen, Geschwürkolik, Arthritis, lupus, Schuppenflechte oder Atmen von Unordnungen zu behandeln.

Dieses Rauschgift kann auch mit anderen Medikamenten als ein Ersatz für bestimmte Hormone verwendet werden. Es wird auch verwendet, um für eine Nebennierendrüse-Unordnung (das Syndrom von Cushing) zu prüfen. Es vermindert die natürliche Verteidigungsantwort Ihres Körpers und reduziert Symptome wie Schwellung und Reaktionen des allergischen Typs. Dexamethasone ist ein corticosteroid Hormon (glucocorticoid). ...

Side Effect:

Ernste Nebenwirkungen können einschließen:Probleme mit Ihrer Vision; die Schwellung, schnelle Gewichtszunahme, das Gefühl knapp am Atem; strenge Depression, ungewöhnliche Gedanken oder Verhalten, Beschlagnahme; blutige oder teerige Stühle, Blut aushustend; pancreatitis; niedriges Kalium; oder gefährlich hoher Blutdruck.

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen:Schlaf-Probleme (Schlaflosigkeit), Stimmungsänderungen; Akne, trockene Haut, Haut dünn machend, eine Quetschung bekommend, oder Verfärbung; verlangsamen Sie Wunde-Heilung; das vergrößerte Schwitzen; Kopfweh, Schwindel, spinnend; Sensationsbrechreiz, Magen-Schmerz, bloating; oder Änderungen in der Gestalt oder Position von Körperfett (besonders in Ihren Armen, Beinen, Gesicht, Hals, Busen und Taille).

Suchen Sie unmittelbare medizinische Hilfe, wenn Sie einige dieser Zeichen einer allergischen Reaktion haben:Bienenstöcke; Schwierigkeitsatmen; von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals schwellend.

...

Precaution:

Prior to using this medicine, consult your doctor or pharmacist if you have:current fungal infections.

Inform your doctor or pharmacist your medical history, especially of:other infections, blood clots, brittle bones (osteoporosis), high blood pressure, asthma, heart problems, diabetes, eye diseases, kidney disease, severe liver disease, mental/mood conditions, seizures, stomach/intestinal problems, underactive thyroid gland, untreated mineral problems.

If you have been using this medication for a long time, your body may not be able to make enough natural steroids while you are under stress due to infection, surgery, or injury.

During pregnancy and breastfeeding is not recommended to use this medicine without your doctor advice. ...