Cetrorelix - injectable


Serono | Cetrorelix - injectable (Medication)


Desc:

Cetrorelix blockiert die Effekten des natürlich vorkommenden Gonadotropin-Ausgabe-Hormons (GnRH). GnRH kontrolliert die Ausgabe eines anderen Hormons, Luteinizing-Hormons (LH), das Eisprung (Ausgabe einer Eizelle vom Eierstock) während des Menstruationszyklus veranlasst.

Während der Hormonbehandlung für die Eierstockanregung kann Früheisprung zu Eizellen führen, die für die Befruchtung nicht passend sind. Cetrorelix blockiert diesen unerwünschten Früheisprung.

Cetrorelix wird verwendet, um Früheisprung während der kontrollierten Eierstockanregung zu verhindern. Das gibt die Eizelle-Zeit, um sich richtig zu entwickeln. Dieses Medikament wird gewöhnlich mit einem anderen Hormon (menschlicher chorionic gonadotropin-hCG) verwendet, um Ihnen zu helfen, schwanger zu werden. HCG wird verwendet, um das Wachstum und die Ausgabe einer reifen Eizelle (Eisprung) zu verursachen. Dieses Medikament muss nicht verwendet werden, wenn Sie bereits schwanger sind.

...

Side Effect:

Es gibt verschiedene Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Brechreiz, Kopfschmerz und Schmerz/Quetschen/Röte/Schwellung/Jucken an der Spritzenlokalisation. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt schnell erzählt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt:schwerer Schmerz/Schwellung/Befestigen im Abdomen. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Verwenden Sie cetrorelix nicht, wenn Sie schwanger sind, weil, wie man bekannt, er Geburtsdefekte verursacht. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor dem Verwenden cetrorelix, wenn Sie Nierekrankheit oder irgendwelche Nieren(niere)-Probleme haben. Cetrorelix sollte in Patienten mit der schweren Niereninsuffizienz nicht verwendet werden.

...