Citric acid - potassium - sodium citrates


Unknown / Multiple | Citric acid - potassium - sodium citrates (Medication)


Desc:

Zitronensäure- und Natriumszitrat ist alkalinizing Reagenzien, die den Urin weniger acidic machen. Kalium ist ein Mineral, das in vielen Nahrungsmitteln gefunden wird und für mehrere Funktionen Ihres Körpers, besonders das Schlagen Ihres Herzens erforderlich ist. Die Kombination von Zitronensäure, Kalium-Zitrat und Natriumszitrat wird verwendet, um Gicht oder Nierensteine oder metabolische Azidose in Leuten mit Niereproblemen zu verhindern.

Zitronensäure, Kalium-Zitrat und Natriumszitrat können auch zu anderen in diesem Medikament-Führer nicht verzeichneten Zwecken verwendet werden.

Nebenwirkung: ...

Side Effect:

Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe und der Magen-Schmerz können vorkommen. Das Mischen des Medikaments mit Wasser oder Saft, die Einnahme davon nachdem werden Mahlzeiten und das Trinken von mehr Flüssigkeiten helfen, diese Nebenwirkungen zu verhindern. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt. Erinnern Sie sich, dass Ihr Arzt dieses Medikament vorgeschrieben hat, weil er oder sie entschieden hat, dass der Vorteil für Sie größer ist als die Gefahr von Nebenwirkungen.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: strenger Magen / Unterleibsschmerz, Prickeln/Taubheit der Hände/Füße, Schwäche. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: schneller/langsamer/unregelmäßiger Herzschlag, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (z. B. , Verwirrung, Zappelei), Muskelkonvulsionen, Beschlagnahmen, blutige/schwarze/teerige Stühle, Erbrechen, das wie Kaffeesatz aussieht.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Sie sollten dieses Medikament nicht verwenden, wenn Sie dagegen allergisch sind, oder wenn Sie haben: strenge Nierekrankheit;strenger Herzschaden (solcher als von einem vorherigen Herzanfall);Addisonsche Krankheit (eine Nebennierendrüse-Unordnung);hohe Niveaus des Kaliums in Ihrem Blut (hyperkalemia);hohe Niveaus von Natrium in Ihrem Blut (hypernatremia);oder wenn Sie streng dehydriert werden.

Sie sollten Zitronensäure, Kalium-Zitrat und Natriumszitrat-Blöcke nicht nehmen, wenn Sie Probleme mit Ihrer Speiseröhre, Magen oder Eingeweiden haben, die es schwierig für Sie machen, Pillen zu schlucken oder zu verdauen.

Wenn Sie bestimmte Bedingungen haben, können Sie eine Dosis-Anpassung oder spezielle Tests brauchen, um dieses Medikament sicher zu nehmen. Bevor Sie Zitronensäure, Kalium-Zitrat, und Natriumszitrat nehmen, Ihrem Arzt erzählen, wenn Sie haben: Nierekrankheit;niedrige Stufen von Kalzium in Ihrem Blut (hypocalcemia);Congestive-Herzversagen, Herzrhythmus-Probleme oder Geschichte des Herzanfalls;andere Herzkrankheit oder hoher Blutdruck;Zuckerkrankheit;ein Magengeschwür in Ihrem Magen;Schwellung Ihrer Hände oder Füße, oder in Ihren Lungen (Lungenödem);Toxämie der Schwangerschaft;Urinabsonderungsprobleme (oder wenn Sie unfähig sind zu urinieren);chronische Diarrhöe;oder wenn Sie auf einer Diät des niedrigen Salzes sind.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Medikament für ein zukünftiges Baby schädlich ist. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie schwanger sind oder planen, schwanger während der Behandlung zu werden. Da es nicht bekannt ist, ob dieses Medikament in Brustmilch geht, oder wenn es einem Nährbaby verletzen konnte, Ihrem Arzt zu erzählen, wenn Sie Stillen ein Baby sind.

...