Cladribine - injection


Janssen Pharmaceutica | Cladribine - injection (Medication)


Desc:

Cladribine ist ein Krebs-Medikament, das das Wachstum von Krebs-Zellen stört und ihr Wachstum und Ausbreitung im Körper verlangsamt. Es arbeitet durch das Aufhören des Wachstums von Krebs-Zellen.

Dieses Medikament kann auch verwendet werden, um andere Typen des Krebses (bestimmter lymphomas) zu behandeln.

...

Side Effect:

Dieses Medikament kann sehr ernste Blutunordnungen (verminderte Knochenmark-Funktion verursachen, die zu niedriger Zahl von Blutzellen wie weiße Zellen, rote Zellen und Thrombozyte führt). Diese Wirkung kann die Fähigkeit Ihres Körpers vermindern, mit einer Infektion, Ursache-Anämie zu kämpfen, oder Ihren Körper zu veranlassen, eine Quetschung zu bekommen oder leichter zu verbluten. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie einigen des folgenden entwickeln: Zeichen der Infektion (Fieber, beharrliches Halsweh), leichtes Quetschen/Blutung, ungewöhnliche Müdigkeit, schneller Herzschlag / Stampfen-Herzschlag.

Wenn verwendet, in hohen Dosen kann cladribine sehr ernste Niere- oder Nervenunordnungen verursachen. Nervenunordnungen können auch in Patienten selten vorkommen, die die normale Dosis von cladribine nehmen. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie einigen des folgenden entwickeln:Änderung im Betrag des Urins, der Schwäche/Taubheit/Prickelns in Ihren Händen/Füße, Unfähigkeit, Ihre Arme/Beine zu bewegen.

...

Precaution:

Verwenden Sie cladribine nicht, wenn Sie schwanger sind. Es konnte dem zukünftigen Baby verletzen.

Bevor Sie cladribine erhalten, Ihrem Arzt erzählen, Wenn Sie Leber oder Nierekrankheit oder ein Knochenmark-Problem haben.

Cladribine kann die Blutzellen senken, die Ihren Körperkampf-Infektionen helfen. Das kann es leichter für Sie machen, von einer Verletzung zu verbluten oder krank davon zu werden, um andere zu sein, die krank sind. Vermeiden Sie, nahe Leute zu sein, die krank sind oder Infektionen haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie Zeichen der Infektion entwickeln.

Erzählen Sie Ihren caregivers sofort, wenn Sie eine ernste Nebenwirkung wie Taubheit oder das Prickeln, die Schwäche oder der brennende Schmerz in Ihren Fingern oder Zehen, niedrigerem Rückenschmerz, Blut in Ihrem Urin, das Urinieren weniger haben als übliche, blasse oder yellowed Haut, dunkler Urin oder aufgelegt zu sein, dass Sie gehen könnten.

...