Clozapine


Unknown / Multiple | Clozapine (Medication)


Desc:

Clozapine wird verwendet, um Probleme der psychischen Verfassung wie Schizophrenie zu behandeln, die die Weise betreffen, wie Sie denken, sich fühlen oder sich benehmen. Wie man denkt, werden diese Probleme durch die Übertätigkeit von bestimmten Gebieten des Gehirns verursacht. Clozapine arbeitet durch das Blockieren dopamine von Empfängern in Ihrem Gehirn, um die Tätigkeit in diesen Gebieten zu verändern, die hilft, gestörte Gedanken und Handlungsweisen zu verbessern.

...

Side Effect:

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie einige der folgenden von Clozapine verursachten Nebenwirkungen haben: Schläfrigkeit, Schwindel, hat Speichelfluss, Verstopfung, trockenen Mund, Zappelei, Kopfweh vergrößert.

Einige Nebenwirkungen können ernst sein, deshalb sich mit Ihrem Arzt sofort in Verbindung zu setzen:sich davon die Hände zu schütteln, können Sie nicht, Beschlagnahmen kontrollieren, Schwierigkeit urinierend oder Verlust der Blase-Kontrolle, Verwirrung, Änderungen in Vision, Zittrigkeit, Fieber, strenger Muskelsteifkeit, Schwitzen, Verwirrung, Änderungen in Verhalten, Halsweh, ungewöhnlicher Blutung oder Quetschen, Verlust des Appetits, der Magenschmerzen, yellowing von der Haut oder den Augen, dem Schmerz im oberen richtigen Teil des Magens, einer Grippe ähnlicher Symptome schwach zu werden, von der Energie fehlen.

...

Precaution:

Vor der Einnahme clozapine, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie eine Art von Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben. Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: Geschichte von Blutunordnungen (z. B. , Leukämie, niedrige Leukozyt-Zählung), Geschichte von Blutunordnungen, die durch clozapine, ernste Darm-Probleme (z. B. , paralytischer ileus), vom Medikament nicht kontrollierte Beschlagnahmen verursacht sind.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Darm-Probleme (z. B. , reizbares Darm-Syndrom), Probleme, Geschichte der Zuckerkrankheit/Familie von Zuckerkrankheit, Glaukom, Herzproblemen, Niereproblemen, Leber-Problemen, Geschichte der Beleibtheit/Familie der Beleibtheit, Beschlagnahmen, Schwierigkeit urinierend (z. B. , Vorsteherdrüse-Problemen) atmend.

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen oder verschmierte Vision verursachen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht oder klare Vision verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Alkoholische Getränke sollten beschränkt werden. Um Schwindel und Schwindel zu minimieren, stehen Sie langsam auf, wenn Sie sich von einem sitzenden erheben oder Position lügen.

Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie ein Nachkomme von Juden von Ashkenazi sind, weil Sie an einer höheren Gefahr für einen Fall in Ihren Leukozyten sein können.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt, dass Sie dieses Medikament verwenden.

Die sich schnell auflösende Form dieses Rauschgifts kann aspartame oder phenylalanine enthalten. Wenn Sie phenylketonuria (PKU) oder andere Bedingung haben, die verlangt, dass Sie Ihre Aufnahme von aspartame (oder phenylalanine) einschränken, Ihren Arzt oder Apotheker über den sicheren Gebrauch dieser Medizin befragen.

Dieses Rauschgift kann selten sich Ihren Blutzuckerspiegel erheben lassen, verursachend oder Zuckerkrankheit schlechter machend. Dieser hohe Blutzucker kann ernste Bedingungen wie diabetisches Koma selten verursachen. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie Symptome von hohem Blutzucker, wie vergrößerter Durst oder Urinabsonderung entwickeln.

Dieses Rauschgift kann auch bedeutende Gewichtszunahme verursachen. Diese Effekten, zusammen mit Zuckerkrankheit, können Ihre Gefahr vergrößern, um Herzkrankheit zu entwickeln.

Während Schwangerschaft sollte dieses Medikament, nur wenn klar erforderlich, verwendet werden. Hören Sie nicht auf, dieses Medikament, wenn nicht geleitet, durch Ihren Arzt zu nehmen. Dieses Medikament kann in Brustmil...