Copegus


Genentech | Copegus (Medication)


Desc:

Copegus in der Kombination mit Pegasys (peginterferon alfa-2a) wird für die Behandlung von Erwachsenen mit Virus-Infektion der chronischen Leberentzündung C (CHC) angezeigt, die Leber-Krankheit ersetzt haben und vorher mit dem Interferonalpha nicht behandelt worden sind.

Copegus sollte mit dem Essen genommen werden. Die empfohlene Dosis für die Behandlung der chronischen Leberentzündung C in Patienten coinfected mit HIV ist Pegasys 180 mcg subkutane einmal wöchentlich und Copegus 800 Mg durch den Mund täglich für eine Gesamtdauer von 48 Wochen unabhängig vom HCV Genotypen.

...

Side Effect:

Die meistens berichteten nachteiligen Reaktionen waren psychiatrische Reaktionen, einschließlich Depression, Schlaflosigkeit, Irritabilität, Angst und einer Grippe ähnlicher Symptome wie Erschöpfung, Fieber, Muskelschmerz, Kopfschmerz und Strenge.

Andere ernste nachteilige Reaktionen können vorkommen wie:Selbstmord, selbstmörderischer ideation, Psychose, Aggression, Angst, Drogenmissbrauch und Rauschgift-Überdosis, Angina, hepatische Funktionsstörung, Fettleber, Cholangitis, Arrhythmie, Diabetes mellitus, autogeschützte Phänomene (z. B. , hyperthyroidism, Hypothyreoidismus, Sarkoidose, systemische fressendee Flechte erythematosus, Gelenkrheumatismus), periphere Neuropathie, aplastic Anämie, Magengeschwür, gastrointestinal Blutung, Bauchspeicheldrüsenentzündung. ...

Precaution:

Copegus/Pegasys sollte mit der Verwarnung in Patienten verwendet werden mit:verminderte Nierefunktion. ; eine Geschichte von schweren psychiatrischen Störungen, eg Depression; Herzkrankheit; Geschichte des Herzversagens, des Herzanfalls oder der unregelmäßigen Herzschläge (arrhythmias); Geschichte der Gicht; co-infected mit HIV und antiretroviral Medizin besonders nehmend wenn sie auch eine niedrige CD4-Zählung haben; niedrige Stufen des Hämoglobins in ihrem Blut (Anämie).

Sie sollten diese Medizin nicht nehmen, wenn Sie schwere Herzkrankheit, besonders wenn nicht stabil oder nicht kontrolliert in den letzten sechs Monaten haben; Leber-Zirrhose mit Komplikationen (decompensated Zirrhose), oder streng verminderte Leber-Funktion; sind co-infected mit Leberentzündung C und HIV, die Leber-Zirrhose und gemäßigt zur streng verminderten Leber-Funktion haben; Blutstörungen, die Probleme mit dem Hämoglobin, wie thalassaemia, Drepanozyt-Anämie einschließen.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...