Cox - 2 (Cyclooxygenase) Inhibitors


Pharmacia Limited | Cox - 2 (Cyclooxygenase) Inhibitors (Medication)


Desc:

STEUERN SIE 2 Hemmstoffe werden verwendet, um Bedingungen zu behandeln, die Entzündung, mild veranlassen, Schmerz und Fieber zu mäßigen. STEUERN SIE 2 Hemmstoffe sind eine Unterklasse von nonsteroidal Antientzündungsrauschgiften (NSAIDs). Prostaglandins schützen auch das Futter des Magens und der Eingeweide von den zerstörenden Effekten von Säure, fördern Blut, das durch das Aktivieren von Thrombozyten gerinnt, und betreffen auch Nierefunktion. Verschieden vom Aspirin, auch ein NSAID, sind sie nicht wirksam, um Schläge und Herzanfälle in Personen an der hohen Gefahr für solche Ereignisse zu verhindern.

...

Side Effect:

Allgemeinste Nebenwirkungen schließen ein:Unterleibsschmerz, Schlaflosigkeit, Flatulenz (Benzin), Diarrhöe, Brechreiz und Kopfschmerz.

STEUERN SIE 2 Hemmstoffe, und anderer NSAIDs kann die Gefahr von Herzanfällen, Schlag und verwandten Bedingungen vergrößern, die tödlich sein können. Diese Gefahr kann mit der Dauer des Gebrauches und in Patienten zunehmen, die zu Grunde liegende Risikofaktoren für Krankheit des Herzens und Geäders haben.

Leute, die gegen Sulfonamide, zum Beispiel, trimethoprim (Trimpex, Proloprim, Primsol) und sulfamethoxazole (Bactrim), Aspirin oder anderer NSAIDs allergisch sind, können allergische Reaktionen erfahren, 2 Hemmstoffe ZU STEUERN, und sollten sie nicht nehmen.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden des STEUERMANNES erzählen 2 Hemmstoffe Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Der begleitende Gebrauch von celecoxib mit dem Aspirin oder anderem NSAIDs kann das Ereignis des Magens und der Darmgeschwüre vergrößern. Es kann mit dem niedrigen Dosis-Aspirin verwendet werden.

Alkohol-Verbrauch vergrößert die Gefahr des sich entwickelnden Magengeschwürs, wenn er NSAIDs nimmt; das kann auch für celecoxib gelten.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...