Crestor


AstraZeneca | Crestor (Medication)


Desc:

Crestor/rosuvastatin ist in einer Gruppe von Rauschgiften genannt HMG CoA reductase Hemmstoffe oder statins. Crestor wird verwendet, um Cholesterin und triglycerides (Typen von Fett) im Blut zu senken. Crestor wird auch verwendet, um die Gefahr des Schlags, des Herzanfalls und der anderen Herzkomplikationen in Leuten mit Zuckerkrankheit, ischämischer Herzkrankheit oder anderen Risikofaktoren zu senken.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen von Crestor/rosuvastatin sind Kopfweh, Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe und der Muskelschmerz. Die ernstesten Nebenwirkungen sind Leber-Misserfolg, Muskeldepression (rhabdomyolysis) und Nieremisserfolg. Trennen Sie sich die Leber-Krankheit des durch statins verursachten Leber-Misserfolgs ist sehr selten.

Rhabdomyolysis ist eine sehr seltene, aber ernste Nebenwirkung der statin Therapie. Wenn verwendet, allein ist die Frequenz von rhabdomyolysis wegen statins weniger als ein Prozent. Rhabdomyolysis ist ein Prozess, in dem es strenge Verletzung zu Muskeln gibt, die zu strengem Schmerz und der Ausgabe des Muskelproteins (myoglobin) ins Blut führen. Myoglobin kann Nieremisserfolg verursachen. Um das Ereignis von rhabdomyolysis zu verhindern, sollten Patienten, die statins nehmen, die unerklärten Muskelschmerz entwickeln, Schwäche oder Zärtlichkeit, die Symptome bei ihrem Gesundheitsfürsorge-Fachmann melden.

...

Precaution:

Vor der Einnahme von Crestor, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie jemals Leber oder Nierekrankheit, Zuckerkrankheit oder eine Schilddrüse-Unordnung gehabt haben, wenn Sie vom chinesischen Abstieg sind, oder wenn Sie mehr als 2 alkoholische Getränke täglich trinken.

In seltenen Fällen kann Crestor eine Bedingung verursachen, die auf die Depression des Skelettmuskelgewebes hinausläuft, zu Nieremisserfolg führend. Nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie unerklärten Muskelschmerz, Zärtlichkeit oder Schwäche besonders haben, wenn Sie auch Fieber, ungewöhnliche Müdigkeit und dunklen Urin haben.

Vermeiden Sie, Nahrungsmittel zu essen, die in Fett oder Cholesterin hoch sind. Crestor wird so im Senken Ihres Cholesterins nicht wirksam sein, wenn Sie keinem Cholesterin senkenden Diät-Plan folgen. Vermeiden Sie, Alkohol zu trinken. Es kann triglyceride Niveaus erheben und kann Ihre Gefahr des Leberschadens vergrößern.

Es gibt viele andere Rauschgifte, die Ihre Gefahr von ernsten medizinischen Problemen vergrößern können, wenn Sie sie zusammen mit Crestor nehmen. Sagen Sie Ihrem Arzt über alle Medikamente, dass Sie, wie Vorschrift, freihändig, Vitamin und Kräuterprodukte verwenden.

Crestor ist nur ein Teil eines ganzen Programms der Behandlung, die auch Diät, Übung und Gewichtskontrolle einschließt. Folgen Sie Ihrer Diät, Medikament und Übungsroutinen sehr nah.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...