Cuprimine


Aton Pharma | Cuprimine (Medication)


Desc:

Cuprimine/penicillamine ist ein chelating Agent, der für die Eliminierung von Überkupfer in Patienten mit der Krankheit von Wilson empfohlen ist. Cuprimine wird auch in der Behandlung von cystinuria und in Patienten mit strenger, aktiver rheumatischer Arthritis angezeigt, die gescheitert haben, auf eine entsprechende Probe mit der herkömmlichen Therapie zu antworten.

Die Krankheit von Wilson, die allgemeinste geerbte Unordnung des Kupfermetabolismus, ergibt sich aus einem Misserfolg des Kupfer excretory Pfad. Das führt zu toxischer Anhäufung von Kupfer in der Leber (verbinden Sie sich zur Abteilung im Tisch, der sich mit Leber-Kupferniveaus befasst), und schließlich andere Organe.

Die Bedingung wird mit einer niedrigen Kupferdiät und chelating Agenten effektiv behandelt, die Kupfer verpflichten, seine Ausscheidung vom Körper zu erleichtern.

...

Side Effect:

Suchen Sie Notarztaufmerksamkeit oder setzen Sie sich mit Ihrem Arzt sofort in Verbindung: eine allergische Reaktion (Atemnot;das Schließen Ihres Halses;Schwierigkeitsatmen;Schwellung Ihrer Lippen, Gesichtes oder Zunge;oder Bienenstöcke);Fieber oder Kälte;

ein Halsweh;ungewöhnliche Blutung oder das Quetschen;Blut im Urin;unerklärte Atemnot, das Husten oder Keuchen;Unterleibsschmerz;gelbe Haut oder Augen;Muskelschwäche;oder doppelte Vision.

Anderer können weniger ernste Nebenwirkungen wahrscheinlicher sein, vorzukommen, wie:das Jucken oder ein Ausschlag; Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe oder der verminderte Appetit; das Klingeln in den Ohren; verminderter Geschmack; wunde Stellen im Mund; schlechte Wunde-Heilung; oder vergrößerter wrinkling der Haut.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie eine Krankheit, besonders Blutkrankheit haben, die durch die Cuprimine/penicillamine Behandlung oder eine Nierekrankheit verursacht ist.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...