Cutivate


GlaxoSmithKline | Cutivate (Medication)


Desc:

Cutivate/fluticasone Sahne und Salbe enthalten die aktive Zutat fluticasone propionate, der ein aktueller corticosteroid ist. Es wird verwendet, um die Entzündung und das Jucken verursacht durch mehrere Hautbedingungen wie allergische Reaktionen, Ekzem und Schuppenflechte zu behandeln.

Sahne von Cutivate hilft, die Trockenheit zu reduzieren, kletternd und von Hautbedingungen wie Ekzem juckend, indem sie Wasser davon abgehalten wird, von der Hautoberfläche zu verdampfen.

Wenden Sie Cutivate an Ihre betroffenen Gebiete des Stützbalkens, wie geleitet, durch Ihren Arzt für Ihre Bedingung an. Folgen Sie den Instruktionen auf dem Etikett.

...

Side Effect:

Unter mit seinen erforderlichen Effekten, kann strenge Nebenwirkungen verursachen wie: eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke;trübe Vision oder das Sehen halos um Lichter;Stimmungsänderungen;Schlaf-Probleme;Gewichtszunahme, Aufgeblähtheit in Ihrem Gesicht;oder Muskelschwäche und müdes Gefühl. Wenn Sie einigen von diesen bemerken, hören Sie auf, Cutivate zu verwenden, und suchen Sie ärztliche Behandlung sofort.

Weniger ernste Nebenwirkungen schließen den folgenden ein:das milde Hautjucken, das Brennen, die Schale oder die Trockenheit; Änderungen in der Farbe der behandelten Haut; Kopfweh; die Verdünnung oder die Erweichung Ihrer Haut; Hautausschlag oder Verärgerung um Ihren Mund; angeschwollene Haarbälge; Blasen, Pickel oder Verharschen der behandelten Haut; oder Schwangerschaftsstreifen. Wenn diese andauern oder sich verschlechtern, nennen Sie Ihren Arzt.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: ein einer Akne ähnlicher Ausschlag, rosacea, Entzündung um den Mund, die Hautverdünnung, eine Hautinfektion, die Masern, die Tuberkulose (TB), die Windpocken, die Schindeln oder einen positiven TB Hauttest.

Während Schwangerschaft und Stillens besprechen mit Ihrem Arzt vor dem Verwenden dieser Medizin.

...