Cylert


Abbott Laboratories | Cylert (Medication)


Desc:

Cylert/pemoline wird verwendet, um narcolepsy (Probleme wach bleibend) zu behandeln. Dieses Medikament wird im Management der Aufmerksamkeitsdefizit-Unordnung in Kindern verwendet, wenn andere Arzneimittel nicht entsprechend sind.

Cylert/pemoline wird in Attention Deficit Hyperactivity Disorder (ADHD) angezeigt. Wegen seiner Vereinigung mit dem lebensbedrohlichen hepatischen Misserfolg sollte Cylert/pemoline nicht als die erste Linientherapie für ADHD normalerweise betrachtet werden.

Therapie von Cylert sollte ein Teil eines Gesamtbehandlungsprogramms sein, das normalerweise andere heilende Maßnahmen (psychologisch, pädagogisch, sozial) für eine Stabilisierungswirkung in Kindern mit einem von der folgenden Gruppe Entwicklungs-unpassender Symptome charakterisierten Verhaltenssyndrom einschließt:mäßigen Sie sich zu strengem distractibility, kurzer Aufmerksamkeitsspanne, Hyperaktivität, emotionalem lability und Impulsivität.

...

Side Effect:

Magenverstimmung, Verlust von Appetit, Gewichtsabnahme, Schlaflosigkeit, Kopfweh, Schwindel oder Gereiztheit können die ersten paar Tage vorkommen, weil sich Ihr Körper an das Medikament anpasst. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn einige dieser Effekten andauert oder sich verschlechtert.

Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie erfahren:unkontrollierbare Bewegungen des Gesichtes/Zunge/Lippen/Augen, Beschlagnahmen, Hautausschlag, Halluzinationen, yellowing der Augen oder der Haut, des Fiebers, des Magens oder des Unterleibsschmerzes, des dunklen Urins, der ungewöhnlichen Erschöpfung.

...

Precaution:

Klinische Erfahrung weist darauf hin, dass in psychotischen Kindern die Regierung von Cylert Symptome von der Verhaltensstörung verschlimmern kann und Unordnung gedacht hat. Dieses Medikament sollte mit der Verwarnung Patienten mit der bedeutsam verschlechterten Nierenfunktion verwaltet werden.

Leber-Funktionstest sollte vor und regelmäßig während der Therapie mit Cylert durchgeführt werden. Das Rauschgift sollte unterbrochen werden, wenn Abnormitäten offenbart und durch Anschlußtests bestätigt werden.

Sicherheit und Wirksamkeit in Kindern unter dem Alter von 6 Jahren sind nicht gegründet worden.

Wie man berichtet hat, haben CNS Anreize, einschließlich Cylert/pemoline, bewegende und akustische Ticks und das Syndrom von Tourette hinabgestürzt. Deshalb sollte die klinische Einschätzung für Ticks und das Syndrom von Tourettte in Kindern und ihren Familien Gebrauch von stimulierenden Medikamenten vorangehen.

Rauschgift-Behandlung wird in allen Fällen dessen nicht angezeigt TRAGEN mit der Hyperaktivität BEI und sollte nur im Licht der ganzen Geschichte und der Einschätzung des Kindes betrachtet werden. Die Entscheidung, Cylert vorzuschreiben, sollte von der Bewertung des Arztes des chronicity und Strenge der Symptome des Kindes und ihrer Schicklichkeit für sein/ihr Alter abhängen. Vorschrift sollte allein von der Anwesenheit ein oder mehr die Verhaltenseigenschaften nicht abhängen.

...